| 00.00 Uhr

Leichlingen
Henning Scherf spricht übers Leben im Alter

Leichlingen. "Mehr Leben - warum Jung und Alt zusammengehören": Das ist das Leib- und Mangenthema, mit dem sich Dr. Henning Scherf, ehemaliger Bürgermeister von Bremen, seit Jahren unter der Fragestellung "Wie will ich im Alter leben?" auseinandersetzt.

Scherf widmet sich in seiner Lesung am Mittwoch, 16. März, um 19.30 Uhr auf Schloss Eicherhof den verschiedenen Aspekten des Altseins. Zudem zeigt der 77-Jährige neue Lebenskonzepte auf. "Wer in Würde altern will, muss sein Altersleben selbst in die Hand nehmen, und das so früh wie möglich", sagt Scherf. Auch Thema seiner Lesung: der Zusammenhalt der Generationen. Henning Scherf spendet sein Honorar an die Stiftung Pan y Arte. Eintrittskarten zum Preis von zwölf Euro gibt es an der Information im Rathaus.

(LH)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Leichlingen: Henning Scherf spricht übers Leben im Alter


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.