| 00.00 Uhr

Leichlingen
Jahrbuch 2017 - von Füchsen, Haifischen und dem Bergischen

Leichlingen. Neugierig guckt er, aufmerksam, gerade so, als spiele er bewusst mit der Kamera des Fotografen: Ein Fuchs aus dem Bergischen Land hat es auf den Titel der 87. Auflage des Rheinisch Bergischen Kalenders geschafft und läutete damit das ein, was der Kalender zum Ziel hat: die Vielfalt des Bergischen Landes zwischen Tradition und Moderne abzubilden. Von Ludmilla Hauser

Und auch der Landrat hat sich, freilich von Dienstwegen her, vom Füchschen verführen lassen. "Ein wunderbares Buch, um sich in eine gemütliche Lese-Ecke zurückzuziehen und zu schmökern", urteilt Dr. Hermann-Josef Tebroke bei der Vorstellung des neuen Kalenders. Der ist nun wieder im Buchhandel erhältlich und nimmt die Leser auf 288 Seiten mit auf eine Reise durchs Bergische. Es wird mystisch, ungewöhnlich und spannend in den 45 Beiträgen und auf mehr als 300 Fotos, verspricht der Rheinisch-Bergische Kreis. "Das ist eine der Besonderheiten des Jahrbuchs. Hier werden kleine Anekdoten und Begebenheiten zu wunderbaren Geschichten", merkt Redaktionsleiterin Karin Grunewald an. Eine Fotostory aus dem Heißluftballon, kleine Augenblicke von Tänzerinnen bei der Probe, eingefrorene Bewegungen wie der Rotmilan im Flug oder der Rollstuhlsprinter im Wettkampf werden im Buch gezeigt.

Und auch textlich ist Abwechslung geboten: Auf die Frage, warum der höchste Berg im Rheinisch-Bergischen mal in Wermelskirchen lag und mal in Overath, gibt es eine Antwort, ebenso darauf, wie mit Einrad und Korffball Rekorde gebrochen werden und was das Kreishaus in Bergisch Gladbach mit Haifischzähnen zu tun hat. Auf den 288 Seiten gibt es ein Stück Geschichte, aber ebenso Geschichten aus dem Landstrich. In Porträts lernen Leser so unter anderem den Pfarrer kennen, der Misereor seinen Namen gab, und den Macher der Rekordserie "Der 7. Sinn". Und noch eine Frage beantwortet der Kalender, nämlich die, wie es der kleine Fuchs auf die Titelseite geschafft hat.

Der gebundene Rheinisch-Bergischer Kalender 2017 ist im Heider-Verlag, Bergisch Gladbach, erschienen, hat 288 Seiten und kostet 15,60 Euro. ISBN: 978-3-87314-499-6.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Leichlingen: Jahrbuch 2017 - von Füchsen, Haifischen und dem Bergischen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.