| 00.00 Uhr

Leichlingen
Kreative zeigen ihre Kunst im Bürgerhaus

Leichlingen: Kreative zeigen ihre Kunst im Bürgerhaus
Angelika Keil präsentiert bei der Gruppenausstellung im Bürgerhaus in Acrylfarbe gemalte Diven aus den 1920er Jahren. FOTO: Uwe Miserius
Leichlingen. Was haben EC-Karten, Kuchengabeln, Schraubenzieher und Föne mit der Ausstellung "Leichlingen kreativ" zu tun, die Bürgermeister Frank Steffes am Sonntagvormittag im Bürgerhaus Am Hammer eröffnet hat? Damit lassen sich offenbar sehr gut Kunstwerke in Acrylfarbe gestalten. Das können alle die Besucher entdecken, die sich beispielsweise die Bilder von Angelika Keil und Lilo Krüger anschauen. Die beiden Künstlerinnen stellen gemeinsam mit 14 anderen Leichlingern und Witzheldenern ihre Werke aus. Von Ina Bodenröder

"Acryl bietet unheimlich viele Möglichkeiten", sagt Angelika Keil. Sie ist zum zweiten Mal bei der städtischen Ausstellung dabei, zeigt diesmal Diven, gemalt im Stil der 1920er Jahre. Einen Raum weiter hängen die Bilder von Lilo Krüger. Um Strukturen in dreidimensionaler Optik zu schaffen, hat sie neben ihren Händen ganz auf die Acryl-Föntechnik gesetzt. Außerdem kämen bei ihr ungewöhnliche Werkzeuge wie Kuchengabeln und Schraubenzieher zum Einsatz, erzählte die Künstlerin.

Sehr entspannt geht es derweil bei Christa Jung zu, wenn sie "meditativ" zeichnet. Zentangle ist der Fachausdruck für die Herangehensweise oder Technik, in der Jung ihre Tuschezeichnungen fertigt. Mal sind es Formen und Figuren, mal Gegenständliches wie typische Wahrzeichen von Witzhelden. Heidi Spang setzt bei der Schaffung ihrer Keramikkunstwerke indes nach eigenem Bekunden auf die Wurstaufbautechnik. Seit drei Jahren wohnt sie in Witzhelden, ist in diesem Jahr bereits zum dritten Mal bei der Ausstellung im Bürgerhaus dabei. Ihr bietet die Kunst die beste Möglichkeit, in Leichlingen Kontakte zu knüpfen und heimisch zu werden.

"Bei ,Leichlingen kreativ' kann jeder Künstler mitmachen, der aus Leichlingen stammt oder einen Bezug zur Stadt hat", sagte der städtische Kulturorganisator Michael Völker über die Hobbykünstler-Ausstellung. Eine Auswahl oder Einschränkung gäbe es nur über die begrenzte Ausstellungsfläche.

In diesem Jahr gibt es nicht nur Werke in Acrylfarbe und Keramik zu sehen, auch Fotos und Bilder in Ölfarben hängen in den Räumen im Erdgeschoss und in der ersten Etage des Bürgerhauses.

Öffnungszeiten Die Ausstellung ist noch bis zum 5. Juli geöffnet, und zwar immer samstags von 15 bis 17 Uhr und sonntags von 11 bis 17 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Leichlingen: Kreative zeigen ihre Kunst im Bürgerhaus


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.