| 00.00 Uhr

Leichlingen
Kultur im Schloss: Vorverkauf startet jetzt

Leichlingen. Die achte Staffel der Reihe "Kultur im Schloss" geht an den Start. Am Montag, 7. September beginnt der Vorverkauf an der Information im Rathaus, Am Büscherhof 1. Von Monika Klein

Nach dem Motto "Klein, aber fein" hat Ute Gerhards vom Büro Bürgermeister eine Veranstaltungsreihe organisiert, die mit Unterstützung der Leichlingen Stiftung der Kreissparkasse Köln und Schloss Eicherhof in den Wintermonaten stattfinden kann. Neben dem Programm begeistert die Besucher auch die besondere Atmosphäre im Spiegelsaal von Schloss Eicherhof. Auch wenn man dort bei gefragten Künstlern ziemlich eng zusammenrücken muss.

Kultur im Schloss (KiS) beginnt die Saison mit einem Konzert des französischen Holzbläserensembles "Quintette Aquilon", das " Auf der Suche nach Amerika" Werke von Samuel Barber, Amy Beach, Astor Piazzolla oder und Antonín Dvorák spielt. Eintritt 22 Euro, Vorverkauf ab 7. September.

Eine zunächst harmonische Kreuzfahrt, entpuppt sich sehr bald als ein abgründiger Seelentrip, wenn Sebastian Kautz und Gero John ( Cipolla Bühne und Metropol Ensemble) am 9. Dezember ihre eigenwillige Inszenierung von Stefan Zweigs Klassiker "Schachnovelle" vorführen. Originelle Puppen, ausdrucksstarke Masken und phantastische Klänge lassen auf der Bühne Welten entstehen, die eine unwiderstehliche Faszination auf das Publikum ausüben. Eintritt 20 Euro.

Am 10. Januar folgt ein Konzert mit dem A-Cappella-Sextett "SLIXS". Die Dame und fünf Herren, die zu den besten Vokalensembles der Gegenwart zählen, kommen mit einer Mischung aus Jazz, Pop und Funk, Klassik und Weltmusik. Eintritt: 20 Euro, Vorverkauf ab 30. November.

Die Lesung mit Harald Martenstein am 27. Januar findet ausnahmsweise im Bürgerhaus am Hamer statt. Satirisch, bissig, humorvoll schreibt er mit "Die neuen Leiden des alten M." weiter an seiner großen Chronik der deutschen Gegenwart. Kolumnist Martenstein wurde mit allen Preisen ausgezeichnet. Eintritt: 16 Euro, Vorverkauf ab 30. November.

Das Schauspiel und Figurentheater Theatrium Dresden ist am 28. Februar mit der Komödie "Adams Äpfel" im Schloss zu Gast. Schauspiel und Figurentheater werden hier zusammengeführt. Der gut gelaunte Gottesmann Ivan glaubt an das Gute im Menschen und nimmt sich in seiner abgelegenen Dorfkirche verlorener Seelen an. Als er den rechtsradikalen Skinhead Adam trifft, entbrennt ein Kampf des Guten gegen das Böse mit aberwitzigen Wortgefechten. Eintritt: 18 Euro, Vorverkauf ab 30. November.

Den Abschluss der Reihe KiS macht am 16. März der Bremer Ex-Bürgermeister Dr. Henning Scherf. Auf der Grundlage seines neuen Buches "Mehr Leben - warum Jung und Alt zusammengehören" wirbt er für das verständnisvolle Miteinander der Generationen. Nur so lasse sich der demografische Wandel bewältigen. Eintritt 12 Euro, Vorverkauf ab 30. November. Beginn aller Veranstaltungen ist um 19.30 Uhr.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Leichlingen: Kultur im Schloss: Vorverkauf startet jetzt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.