| 18.07 Uhr

Leichlingen
Rewe wegen Feuer evakuiert

Leichlingen: Feuer bei Rewe
Helfer von allen vier Löschzügen der Leichlinger Feuerwehr waren an dem Einsatz am Rewe-Kaufpark in der Innenstadt beteiligt. FOTO: Kiesewalter
Leichlingen. Auf dem Dach des Rewe-Kaufparks in der Innenstadt hat es am Freitag gebrannt. Wie entstand das Feuer?

Am späten Nachmittag kam es an der Neukirchener Straße nach Angaben der Feuerwehr zu einem Brand, der sich auf eine Fläche von acht bis zehn Quadratmetern erstreckte. Völlig auszuschließen sei ein Fremdverschulden zwar nicht. Ersten Einschätzungen zufolge habe sich vermutlich aber Moos auf dem Flachdach von allein entzündet, sagte Stadtbrandinspektor Andreas Hillecke.

Alle vier Löschzüge der Freiwilligen Feuerwehr waren im Einsatz. Der Supermarkt und das Fitnessstudio in dem Gebäude wurden evakuiert. Das Feuer konnte aber schnell gelöscht werden. Ein Kunde des Fitnessstudios löschte schon vor dem Eintreffen der Feuerwehr erste Brandstellen.

Die Gefahr habe sich laut Hillecke in engen Grenzen gehalten. So sei unterhalb der Stelle des Dachs, an der der Brand entstanden sei, kein öffentlich zugänglicher Bereich. Am Gebäude seien durch das Feuer nach ersten Einschätzungen keine gravierenden Schäden entstanden. Supermarkt und Sportstudio wurden bald wieder für die Kunden geöffnet.

Alarmiert wurde die Feuerwehr um 16.45 Uhr, eine Dreiviertelstunde später war der Einsatz beendet.

(rz)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Leichlingen: Feuer bei Rewe


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.