| 00.00 Uhr

Leichlingen
LTV knackt die "2000er-Marke"

Leichlingen. Als Vorsitzender des Leichlinger Turnvereins hat Martin Hasenjäger viel Grund zur Freude. Beim Neujahrsempfang des Klubs konnte er gute Nachrichten überbringen. Der LTV wächst und knackte 2015 erstmals die lange angepeilte Marke von 2000 Mitgliedern (2025). Von Tobias Krell

2016 wird der Verein mit Abzahlung der letzten Rate für das LTV-Zentrum schuldenfrei. Und ein neues Bauprojekt steht bevor. Die Bäume für einen fünften Tennisplatz sind schon gefällt. Nun fehlt nur noch die Baugenehmigung. Dann kann es losgehen.

"Um die Zukunft des Vereins ist mir nicht bange", betonte der Vorsitzende. Dafür sorgen vor allem aktuell rund 1150 im LTV aktive Kinder und Jugendliche - darunter auch ein Trio außergewöhnlicher Talente, das er zum Sportler bzw. zu den Sportlern des Jahres kürte. Hasenjäger zeichnete den Faustballer Christian Weber (U18-Europameister mit der deutschen Nationalmannschaft) sowie die Rasenkraftsportler Marc Okun (drei Deutsche Meistertitel und im Hammerwurf sensationeller Achter bei der U18-WM in Kolumbien) und Pauline Schäfers (deutsche Meisterin im Steinstoßen) aus. Dass neben dem Nachwuchs auch die älteren Semester Beachtliches leisten, zeigten die Ehrungen für die Mannschaft des Jahres und für besondere Verdienste. Der Preis für das Team des Jahres ging an die Faustballer Männer 45. Die holten sich nicht nur den norddeutschen Titel, sondern sicherten sich überraschend auch die Deutsche Meisterschaft. Stellvertretend für alle Helfer zeichnete den Stadtsportverbands-Vorsitzenden Hasenjäger Karlheinz "Charlie" Dick und Horst Goldammer aus.

Die Heimat des ersten Vertreters des Leichlinger Sports ist die Handball-Abteilung. Dort ist der einstige Abteilungsleiter auch ohne Amt nicht wegzudenken und bringt sich bei den Spielen des Drittligateams in vielfältiger Weise ein. Goldammer kümmert sich bei der Tennisabteilung seit mehr als zehn Jahren vorbildlich um die Pflege der Außenspielfelder und mittlerweile auch um die Tennishalle.

Die goldene Vereinsnadel (für 40 Jahre LTV) erhielten Rolf Baumanns, Alwin Herber, Maria Voss, Markus Reichl, Claudia Lebang, Ingrid Rosendahl und Erwin Blumenthal, die silberne ( 25 Jahre) Erika Breibach, Ulrike Hasenjäger, Herbert Hellmann, Matthias Schröder, Uwe Wasserloos und Andre Dorfmüller. Weitere Ehrungen für treue Mitglieder: für 45 Jahre Georg Bestgen, Arndt Brüggemann, Karl-Heinz Pauels, Kurt Vogel, Manfred Schmitz, Fritz Louis sowie Jürgen Schmale und Eva Schmale (35 Jahre), für 50 Jahre: Helmut Gerlach und Klaus Windhövel; für 55 Jahre Ingrid Fleischer und Gunther Fleischer und für stolze 70 Jahre Karl_Heinz Kuhlen.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Leichlingen: LTV knackt die "2000er-Marke"


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.