| 13.53 Uhr

Leichlingen
Moped stand in Flammen

Leichlingen: Moped stand in Flammen
Total niedergebrannt ist das Moped auf dem Schulgelände. FOTO: Michael Kiesewalter
Leichlingen. Am Donnerstagmorgen hat die Feuerwehr ein brennendes Moped an der Hauptschule gelöscht. Das Fahrzeug stand lichterloh in Flammen.

Um kurz nach 6 Uhr wurde die Feuerwehr zur Hauptschule gerufen. Dort stand direkt am Gebäude ein Moped in Flammen. Die zehn Einsatzkräfte vor Ort löschten den Brand unter Atemschutz. Warum das Zweirad Feuer gefangen hatte, ist noch unklar. Die Einsatzstelle übergaben die Feuerwehrleute dann an die Polizei.

 

(LH)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Leichlingen: Moped stand in Flammen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.