| 00.00 Uhr

Leichlingen
Morgen startet Leichlinger Straßengalerie

Leichlingen. In den nächsten drei Wochen kommen die Kunstfreunde in Leichlingen ganz auf ihre Kosten. Von morgen, 25. Juni, bis zum 17. Juli stellen 21 lokale Künstler ihre Arbeiten während der 29. Leichlinger Straßengalerie in 20 Ladenlokalen aus. Bürgermeister Frank Steffes übernimmt die offizielle Eröffnung morgen um 11 Uhr vor der Buchhandlung Gilljohann im Brückerfeld 11. "Bürger und Besucher Leichlingens erhalten durch die Ausstellung der etwas anderen Art einen hervorragenden Einblick in die örtliche Kunstszene", schreibt die Stadtverwaltung im Begleitheft zur Schau, das aktuell im Rathaus und in den Läden ausliegt. Darin sind zugleich alle Geschäfte in der Innenstadt und in Witzhelden aufgelistet, die ihre Schaufenster den Künstlern zur Verfügung stellen. In der Brückenstraße ist die Kunst in diesem Jahr am stärksten konzentriert: Allein hier ist in neun Läden von Bildern in Mischtechnik auf Leinwand und Papier über Acrylbilder, Fotografien, Ölbildern bis hin zu einer Bildertafel vieles zu sehen, was Leichlinger Künstler geschaffen haben. Unter ihnen beispielsweise Heiderose Birkenstock-Kotalla, Peter Thönes und Nina Holzweg. Von Ina Bodenröder

Im Brückerfeld liegt ein weiterer Ausstellungsschwerpunkt: Hier präsentieren unter anderem Werner Preuß, Ana Theisen-Alcázar und Claudia Schreiber ihre Werke in Acryl. Außerdem finden sich Werke in der Kirchstraße, in der Schillerstraße (bei Lotto Gerhard Kaiser), in der Martkstraße, in der Stadtbücherei und in der Bahnhofstraße im Café Büchel.

In Witzhelden hat Bad & Heizung W. Lüsebrink im Schaufenster am Markt 22 Platz für die Werke von Regine Evertz gemacht. Um das Tier im Menschen geht es laut Melanie Ebbighausen in ihrem Geschäft Rahmen + Schmuck in der Solinger Straße 18b. "Ein alter Hase sein. Ein Gemüt wie ein Fleischerhund haben. Eine Krähe hackt der anderen kein Auge aus - nicht nur sprichwörtlich steckt im Mensch auch das Tier. Das zeigen auf raffinierte und teils humorvolle Weise die Büsten von Ilona Butz. Aus Ton gefertigt und nach dem Brand mehrfarbig bemalt, geht es der Künstlerin darum, tierische Aspekte des Menschseins in Form und Farbe zu bringen", beschreibt Ebbinghausen. Zudem stellt dort auch Ulla Schellin ihre abstrakten Bilder aus.

Parallel zur Straßengalerie öffnet Winfried Gille morgen, 25. Juni, und am Sonntag, 26. Juni, jeweils von 13.30 bis 16.30 Uhr seine Produzentengalerie Gillekunst im Diepental 88.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Leichlingen: Morgen startet Leichlinger Straßengalerie


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.