| 00.00 Uhr

Leichlingen/Hückeswagen
Motorradfahrer aus Leichlingen schwer verletzt

Leichlingen/Hückeswagen. Der strahlende Herbstsonntag wurde von mehreren, teils schweren Unfällen im Bergischen überschattet. Bei einem Unfall auf der Landstraße 101 in Dreibäumen zwischen Hückeswagen und Wermelskirchen wurde gestern Mittag ein Motorradfahrer aus Leichlingen schwer verletzt. Laut Polizei setzte der 54-jährige Kradfahrer auf kurz hinter der Einfahrt zum Golfplatz Dreibäumen in Hückeswagen zu einem Überholvorgang an. Dabei übersah er ein entgegenkommendes Auto.

Beide Fahrer konnten einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern. Der Biker wurde durch die Wucht des Aufpralls auf die Straße geschleudert, das Motorrad ging in Flammen auf. In dem Auto saß eine vierköpfige Familie, die Insassen standen nach dem Unfall unter Schock und wurden durch Einsatzkräfte des Rettungsdienstes betreut. Der Kradfahrer wurde ins Krankenhaus gebracht.

(ser)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Leichlingen/Hückeswagen: Motorradfahrer aus Leichlingen schwer verletzt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.