| 15.34 Uhr

Leichlingen
Polizei sucht Zeugen im Zusammenhang mit Auto-Bränden

Leichlingen: Polizei sucht Zeugen im Zusammenhang mit Auto-Bränden
Zwei Autos standen in der Innenstadt am Freitagabend kurz hintereinander in Flammen. FOTO: Kiesewalter
Leichlingen. Im Zusammenhang mit den beiden Auto-Bränden vom vergangenen Freitag sucht die Polizei Rheinberg zwei Männer, die sich gegen 21 Uhr - also kurz vor dem ersten Brand an der Neukirchener Straße - auf dem Parkplatz am Rathaus aufgehalten haben.

Sie könnten wichtige Zeugen sein. Es soll sich um Männer im Alter von 20-30 Jahren handeln, die etwa 1,75 bis 1,80 Meter groß. Diese beiden Personen werden gebeten, sich unter folgender Telefonnummer mit der Polizei in Verbindung zu setzen: 02202 205-0. Auch Hinweise auf diese beiden Personen nimmt die Polizei unter dieser Rufnummer entgegen.

Im Zusammenhang mit dem Kellerbrand in der Lessingstraße vom 2. Dezember 2015 gehen die Brandermittler der Kriminalpolizei Rheinberg mittlerweile von Brandstiftung aus. Ein technischer Defekt kann dort ausgeschlossen werden. Die Ermittlungen dauern an. 

(skr)
Diskussion
Das Kommentarforum zu diesem Artikel ist geschlossen.