| 00.00 Uhr

Leichlingen
Post zieht in Kaufpark, Clemen baut um

Leichlingen: Post zieht in Kaufpark, Clemen baut um
Stefan Clemen zeigt die neue Aufteilung des demnächst umgestalteten Geschäfts an der Brückenstraße. Hier legt er den Verkauf von "weißer" und "brauner" Ware zusammen. FOTO: Uwe Miserius
Leichlingen. EP Clemen wird nach dem Auszug der Postfiliale an der Bahnhofstraße zu einem neu gestalteten Geschäft an der Brückenstraße für beide Warenbereiche zusammengefasst. Die Post eröffnet am 1. Juli im Kaufpark eine größere Filiale. Von Gundhild Tillmanns

Mit einem großangelegten Räumungsverkauf bereitet Stefan Clemen die Zusammenlegung seiner beiden Geschäfte und damit verbunden die Neugestaltung seiner Räume an der Brückenstraße 34 vor. Die Postfiliale zieht am 30. Juni aus dem Geschäft an der Bahnhofstraße 3 aus und in den Kaufpark ein.

An der Bahnhofstraße bietet Clemen bislang seine sogenannte "weiße Ware", also Haushaltsgeräte wie Waschmaschinen und Ähnliches an. Am 4. Juli verlässt Clemen dieses Ladenlokal, das er gemietet hatte. Nach einer Umbauzeit von zwei Wochen vom 6. bis 23. Juli, sollen beide Warenbereiche, die "weiße" Haushaltswaren und die "braune" Elektroware, an der Brückenstraße 34 zusammengelegt präsentiert werden. Und dafür beginnt jetzt der Räumungsverkauf ebenso für "weiße" wie auch für "braune" Artikel, denn Clemen muss Platz schaffen.

"Es gibt Rabatte bis zu 50 Prozent", kündigt der Geschäftsmann an. Auf den 144 Quadratmetern an der Brückenstraße will er seine Angebotspalette mit einem neuen und moderneren Konzept präsentieren: "Das wird ein regelrechter Showroom", sagt Clemen. Die Inneneinrichtung aus dem Jahr 1992 werde durch eine neue und hellere Optik ersetzt, die mehr den Ausstellungscharakter betonen werde. In seinem neu gestalteten Geschäft stellt Clemen am 1. August auch einen neuen Auszubildenden ein. Aus der Filiale an der Bahnhofstraße wird die Mitarbeiterin übernommen, so dass an der Brückenstraße dann mit den Eheleuten Clemen und dem Auszubildenden insgesamt acht Kräfte für die Kunden bereitstehen. An der Bahnhofstraße wird die Post am 30. Juni zum Auszug Inventur machen: "Deshalb werden wir wohl am Vormittag schließen müssen. Die Post kann ihren Tresor schließlich nicht öffnen, wenn Kunden im Geschäft sind", verdeutlicht Clemen. Die genauen Öffnungszeiten werde er noch bekanntgeben. Der Räumungsverkauf seiner Ware an der Bahnhofstraße werde aber noch bis zum 4. Juli weitergehen, ebenso wie an der Brückenstraße.

Nachdem Clemen den ihm angebotenen neuen Vertrag mit der Deutschen Post wegen der für ihn nicht akzeptablen Modalitäten nicht unterzeichnet hatte, kündigte die Post die Filiale Bahnhofstraße zum 30. Juni.

Einziehen wird die Post am 1. Juli in die bestehende Postfiliale an der Neukirchener Straße 12 im Kaufpark-Gebäude. Nach Auskunft der Post-Pressestelle wird die bestehende Poststelle dort so erweitert, dass sie künftig an mehreren Schaltern alle Dienste, inklusive Postbank, Postfächern und Paketdiensten, vorhalten kann. Eine Schließung zu Umbauzwecken sei nicht nötig, heißt es von der Post.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Leichlingen: Post zieht in Kaufpark, Clemen baut um


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.