| 00.00 Uhr

Leichlingen
SPD: Statt Neubau das Rathaus lieber aufstocken

Leichlingen. Heute tagt der Infrastruktur-, Verkehrs- und Betriebsausschuss (öffentliche Sitzung ab ca. 18.30 Uhr) im Rathaus. Auf der Tagesordnung steht auch dieser Antrag der SPD: "Rathaus sanieren und aufstocken", haben die Sozialdemokraten getitelt und fordern die Sanierung des Rathauses als mittelfristiges Ziel im Stadtetat zu berücksichtigen und Planungen zur Aufstockung des Rathauses zu etatisieren, "um neuen, attraktiven Wohnraum zu schaffen oder ausgelagerte Verwaltungsnebenstellen aufzulösen".

Die SPD begründet unter anderem: Ein Verwaltungsneubau wäre wegen der schwierigen finanziellen Situation der Stadt das "falsche Signal". Die Sozialdemokraten plädieren deshalb für eine "werterhaltende Sanierung und eine Aufstockung, die nach unserem Kenntnisstand in den Bauplanen der Erbauer als Option klug vorgedacht worden" sei, heißt es im Antrag.

(LH)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Leichlingen: SPD: Statt Neubau das Rathaus lieber aufstocken


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.