| 00.00 Uhr

Leichlingen
Stadt befragt Besucher zu den Wochenmärkten

Leichlingen. Die beiden Wochenmärkte haben sich zu einer festen Einkaufsmöglichkeit in Leichlingen entwickelt. Jeden Mittwoch und Samstag bieten die Markthändler auf dem Marktplatz im Brückerfeld neben Obst und Gemüse aus der Region auch Wurstspezialitäten, Fisch, Blumen und Pflanzen, Textilien und Haushaltsartikel an. Um die Märkte weiterzuentwickeln und interessant zu halten, werden drei Stadtmitarbeiterinnen die Marktbesucher am 26. Juli und 9. August (jeweils mittwochs) zu Einkaufsgründen, eingekauften Waren, Zufriedenheit sowie Wünschen und Verbesserungsvorschlägen befragen.

"Wir möchten den Leichlingern sowie den auswärtigen Marktbesuchern die Gelegenheit bieten, uns wichtige Hinweise für die weitere Ausrichtung der beiden Wochenmärkte zu geben", erläutert Bürgermeister Frank Steffes. Darüber hinaus besteht bis Ende August die Möglichkeit, sich an der Umfrage online (www.leichlingen.de) zu beteiligen. Diese Gelegenheit haben laut Stadt schon rund 500 Teilnehmer genutzt. Den Fragebogen gibt es auch in Papierform im Bürgerbüro.

(sug)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Leichlingen: Stadt befragt Besucher zu den Wochenmärkten


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.