| 00.00 Uhr

Leichlingen
Stadt prüft Zuschuss für Kitas Arche Noah und Flohkiste

Leichlingen. Die Kindertagesstätte Arche Noah hat finanzielle Probleme (die RP berichtete). Der Jugendhilfeausschuss hat nun einstimmig beschlossen, dass die Verwaltung Richtlinien zur Förderung von Tageseinrichtungen für Kinder erarbeiten soll. Getragen wird die Einrichtung von einem Elternverein. "Wir werden mit dem Träger und dem Paritätischen Wohlfahrtsverband beraten, was möglich ist", sagt Hubert Knops, Leiter des Amtes für Jugend und Schule. Dabei gehe es darum, eine Bestandsaufnahme zu machen und "strukturelle Probleme" intensiv zu prüfen.

"Unser Interesse ist es natürlich, die Kita zu halten", betont der Mitarbeiter der Stadtverwaltung. Auch die Kindertagesstätte Flohkiste braucht etwa 13.000 Euro für eine neue Heizungsanlage. Entsprechende Kostenvoranschläge liegen vor. "Auch das prüfen wir konkret", meint Knops. Im nächsten Jugendhilfeausschuss am 22. September will die Verwaltung berichten.

(dora)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Leichlingen: Stadt prüft Zuschuss für Kitas Arche Noah und Flohkiste


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.