| 00.00 Uhr

Leichlingen
Start für Hundeschule in Bremsen

Leichlingen: Start für Hundeschule in Bremsen
Brigitte Movila mit dem Hund Matthi: Sie hat jetzt eine Hundeschule in Leichlingen eröffnet. FOTO: Ralph Matzerath
Leichlingen. Auf einem rund 5000 Quadratmeter großen Areal trainiert Brigitte Movila die Vierbeiner. Mit 40 Kursen ist sie bereits an ihrem neuen Leichlinger Standort am Start. Von Ina Bodenröder

Bordercolli Matthi, Hovawart Jago, Labrador Paulo und die ganzen anderen kleinen vierbeinigen Rabauken schienen ihr Glück kaum fassen zu können. Ausgelassen flitzten die Hundewelpen mit ihren Artgenossen am Dienstagabend über eine riesige, weiche Fläche aus Rindenmulch in der ehemaligen Tennishalle in Bremsen.

Da wurde gebellt, gerauft und gerannt, was die kleinen Beichen und Lungen schon hergaben, während die Herrchen und Frauchen ziemlich froh waren, bei strömendem Regen nicht draußen "Sitz", "Platz" oder "Bleib" mit ihren Tieren üben zu müssen.

Platz zum Lernen gibt es im neuen "dogs-Zentrum für Menschen mit Hund" von Brigitte Movila jetzt mehr als genug: Anfang der Woche hat die Hundetrainerin in der Halle in Bremsen und dem angrenzenden Gelände die Schule eröffnet. Auf dem rund 5000 Quadratmeter großen Areal hat sie für Tiere und Menschen umfangreiche Trainingsmöglichkeiten geschaffen. Mit 40 Kursen ist Movila seit Anfang dieser Woche hier am Start, hat viele ihrer tierischen und menschlichen Kunden von ihrem bisherigen Standort in Solingen mit nach Leichlingen gebracht. Auch Monika van Leyen und Tobias Nolte wollen mit Matthi fortan einmal in der Woche von Wuppertal nach Leichlingen kommen. "Ich finde die Räume super, das ist alles sehr liebevoll gemacht", bescheinigte Nolte.

Das Genehmigungsverfahren für die neue Hundeschule hatte sich indes über das ganze Jahr 2015 hingezogen. Obwohl die Hundetrainierin am liebsten schon im Sommer nach Leichlingen gezogen wäre, musste sie die offizielle Eröffnung unter anderem durch die Abstimmungsprozesse mit der Leichlinger Stadtverwaltung und die Erstellung notwendiger Lärmschutzgutachten in den späten Herbst verschieben.

Nun aber blickt Brigitte Movila für ihre neue Hundeschule in Leichlingen nur noch nach vorne. Schließlich sollen die Hunde Matthi, Jago und Paulo in nächster Zeit bei ihr lernen, wie sie richtig an der Leine gehen.

Und mit auf dem Lehrplan steht natürlich auch, ihrer Herrchen und Frauchen aufs Wort zu gehorchen.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Leichlingen: Start für Hundeschule in Bremsen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.