| 00.00 Uhr

Leichlingen
Street-Art-Künstler Tank malt für seine ehemalige Schule

Leichlingen. Das Bild haben viele noch gut in Erinerung: Im Rahmen des Schlemmer- und Weinfestes der Ischerland-Eventagentur Ende August in Leichlingen war der bekannte Leichlinger Street-Art-Künstler "Tank" als Showact verpflichtet worden. Er malte vor vielen begeisterten Besuchern ein großformatiges Bild, das einem guten Zweck zu Gute kommen sollte. Bei den Überlegungen kam man schnell auf die Sekundarschule Leichlingen, da "Tank" an der damaligen Hauptschule selbst früher Schüler war.

Damit möchte er etwas an seine Schule zurückgeben, als Dank für das in seiner Schulzeit erlernte Basiswissen. Das Street Art-Bild mit dem Titel "Cherry Lady" soll nun dauerhaft die Schüler und Lehrer der Sekundarschule erfreuen. Bei der Übergabe versammelte sich die Klasse zehn unter der Leitung von Nikolas Hammerstein um das Bild und Künstler "Tank" stellte sich über eine halbe Stunde vielen gehaltvollen Fragen.

Die Schüler wollten wissen, welche Technik er benutzt, welches sein erstes Motiv war, welche Dimensionen er besprüht, wo man die Technik erlernen kann, ob es Workshops gibt, in welchen Ländern er malt und vieles mehr. "Tank" bereitet es große Freude, wenn Schüler beim Betrachten des Bildes angeregt werden, selbst Kreativität und Kultur ernst zu nehmen und im besten Fall eigene Fähigkeiten in diese Richtung zu erkennen und auszubilden.

Schulleiter Martin Kayser freute und bedankte sich und hörte auch mit Freude, dass "Tank" bereits kurz nach seiner aktiven Schulzeit das damalige Hauptschulgebäude umlaufend besprüht und farblich verschönert hat.

Die Materialien und das Trägermaterial spendete die Leichlinger Werbe- und Eventagentur Ischerland und sorgte auch für die fachgerechte Montage im zweiten Stock.

Als Künstler und nicht zuletzt als Leichlinger möchte "Tank" sich im Ramen des visuellen Wandels der Stadt seinen Beitrag leisten und Wandflächen, die durch Beschädigungen und dem Zahn der Zeit aus dem Fokus geraten sind, wieder zu einem nützlichen Erscheinungsbild verhelfen - auf unkommerzieller Basis. Den Kontakt stellt Ischerland unter 02175 / 16 99-0 oder "www.info@ischerland.de" gerne her.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Leichlingen: Street-Art-Künstler Tank malt für seine ehemalige Schule


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.