| 00.00 Uhr

Leichlingen
SV Trompete: Bernd Boitz erhält Verdienstspange in Gold

Leichlingen. Wo sonst hochkonzentriert und zielgenau zu Werke gegangen wird, ging es nun gesellig und feierlich zu. Auf einer dem Anlass entsprechend geschmückten Schießanlage ehrte der Schützenverein Trompete besonders langjährige Mitglieder. Die Laudatio hielt der Ehrenvorsitzende Karl Krapp, vom Vorsitzenden Bernd Boitz gab es Urkunden und Geschenkgutscheine.

So wurde etwa Jörg Schmitz für seine 40-jährige Mitgliedschaft vom Rheinischen Schützenbund geehrt. Sogar schon vor 65 Jahren traten dem SV gleich zwei Mitglieder bei, die bis heute vertreten sind. Dafür erhielten Winfried Benner sowie der Ehrenvorsitzende Krapp vom Vorsitzenden des Bezirks 05 Bergisch Land, Klaus Bruch, die Ehrungen im Namen des Rheinischen Schützenbundes. Auch der aktuelle Vorsitzende wurde am Ehrentag mit einer Auszeichnung bedacht: Boitz erhielt - neben einem langen Applaus der Mitglieder - die Verdienstspange in Gold. Er bekam diese hohe Auszeichnung des Rheinischen Schützenbundes für sein jahrzehntelanges Engagement für den SV Trompete, an dessen Spitze er seit gut neun Jahren steht. Auch sein Vorgänger, Karl Krapp, dankte Boitz für dessen Verdienste und rief sämtliche Mitglieder auf, dem Verein weiterhin die Treue zu halten - damit es auch in Zukunft noch genug Gründe gibt, feierlich-gesellige Ehrentage auf der geschmückten Schießanlage zu begehen.

(rz)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Leichlingen: SV Trompete: Bernd Boitz erhält Verdienstspange in Gold


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.