| 00.00 Uhr

Leichlingen
"Trödel im Tal" lockt Tierliebhaber nach Diepental

Leichlingen. Geliebäugelt hatten die Veranstalter mit 20 Ständen oder mehr. "Allerdings haben einige Anwohner ihre Stände wegen der befürchteten Unwetter nicht aufgebaut", berichtet Lea Becker. Aber gut ein Dutzend Anwohner machte mit beim "Trödel im Tal" und zog damit mehrere Hundert Besucher ins Diepental.

Nach der Premiere im September wurden nun erneut vor Häusern und am Wegesrand Möbel, Bekleidung, Spielzeug und Co. angeboten. Neben Privatleuten beteiligten sich Marcus Barke und seine "Dogman Tierhilfe" an der Veranstaltung, um Erlöse für den eigenen guten Zweck zu erwirtschaften. "Das hat wieder mit viele Tierliebhaber angelockt", berichtet Becker. Sie kündigte an, dass der "Trödel im Tal" in jedem Fall fortgesetzt werde. Entweder im Herbst oder im nächsten Frühjahr - und dann soll die 20-Stände-Marke geknackt werden.

(rz)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Leichlingen: "Trödel im Tal" lockt Tierliebhaber nach Diepental


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.