| 00.00 Uhr

Leichlingen
Troisdorf wählt Wende zum Kämmerer

Leichlingen: Troisdorf wählt Wende zum Kämmerer
Abschied beschlossen: Horst Wende zieht nach Troisdorf. FOTO: um
Leichlingen. Jetzt ist es amtlich: Horst Wende wird Finanzdezernent in der Stadt Troisdorf. Der dortige Stadtrat wählte den 55 -Jährigen am Dienstagabend zum Kämmerer. Dies bestätigte die Stadt Leichlingen, wo Wende bisher gearbeitet hat, gestern auf Anfrage.

Einstimmig war der Finanzexperte zuvor bereits vom Haupt- und Finanzausschuss in Troisdorf in nichtöffentlicher Sitzung gewählt worden. Auch die dortige Opposition hat sich von Anfang an für Wende ausgesprochen.

Troisdorf hat 77 000 Einwohner und einen städtischen Jahresetat von 180 Millionen Euro. Wende arbeitete von 1981 bis 1986 bei der Stadtverwaltung Burscheid. Bis 1993 war er in Monheim und seither bei der Leichlinger Stadtverwaltung beschäftigt, wo er 2006 zum Kämmerer gewählt wurde. Der Familienvater ist in seiner Freizeit passionierter Segler.

(peco)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Leichlingen: Troisdorf wählt Wende zum Kämmerer


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.