| 00.00 Uhr

Leverkusen
WVV Witzhelden liest im Oktober die Wasseruhren ab

Leverkusen. Zur Vorbereitung der Jahres-Abrechnung werden vom 7. bis 29. Oktober im Versorgungsgebiet des Wasserversorgungsvereins (WVV) Witzhelden die Wasseruhren abgelesen. Der Verein bittet seine Kunden, einen freien Zugang zu den Ablesestellen zu ermöglichen. Verbraucher, die nicht angetroffen werden, erhalten eine Benachrichtigung mit Möglichkeit zur Terminvereinbarung bzw. Datenweitergabe per Post, E-Mail (info@wvv-witzhelden.de) oder auf der Internetseite des Vereins (http://www.wasserversorgungsverein-witzhelden.de/zaehlerstandsmeldung-online.html). Die Ableser können sich mit einem Ausweis legitimieren, betont der Verein. Der WVV erinnert zu Beginn des Herbstes die Verbraucher auch daran, die Wasserleitungen u. -zapfstellen für die anstehende Frostperiode vorzubereiten, das heißt, eventuell. gefährdete Leitungen rechtzeitig zu entleeren bzw. frostsicher zu verkleiden.

Weitere Informationen/Erreichbarkeit beim Wasserversorgungsverein Witzhelden, Hauptstr. 22, Tel. 02174 795293, Mail: info@wvv-witzhelden.de

(mw)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Leverkusen: WVV Witzhelden liest im Oktober die Wasseruhren ab


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.