Karneval in NRW

Alle Fotos von Altweiber 2017 im Rheinland

Regen, Sturm, Orkan - die feiernden Narren sollen dieses Mal an Weiberfastnacht vom Regen in die Traufe kommen. Dennoch feierten sie am Donnerstag erstmal genauso ausgelassen wie immer zu Beginn des Straßenkarnevals. Die ersten Bilder aus der Region sehen Sie hier. mehr

Lebenshilfe-Werkstatt in Leverkusen

Eltern von behinderter Frau stellen Anzeige gegen Betreuer

Exklusiv Ihre behinderte Tochter soll in einer Leverkusener Werkstatt von Betreuern schikaniert worden sein. Nun stellen die Eltern Strafanzeige gegen die Betreuer. Die Einrichtung wird zeitweise von der Polizei geschützt. Auch RTL steht in der Kritik. Von Sebastian Fuhrmann und Saskia Nothofermehr

Wetter zum Straßenkarneval

Düsseldorf und Köln wollen dem Sturm trotzen

Pünktlich zu Beginn des Straßenkarnevals fegt Sturmtief "Thomas" über das Rheinland hinweg. Kann Altweiber wie geplant gefeiert werden? In Köln und Düsseldorf bleibt man jedenfalls beim vorgesehenen Plan. Eine weitere gute Nachricht: Rosenmontag sieht es besser aus. Ein Überblick. Von Dana Schülbemehr

Bayer Leverkusen

Dragovic entschuldigt sich für Leistung gegen Atlético

Leverkusen. Der österreichische Nationalspieler Aleksandar Dragovic (25) vom Bundesligisten Bayer Leverkusen hat sich für seine katastrophale Leistung im Champions-League-Spiel gegen Atletico Madrid (2:4) am Dienstag öffentlich entschuldigt. mehr

Bayer Leverkusen

Leverkusen und das Achtelfinal-Trauma

Kai Havertz hatte sein Gesicht tief unter der Kapuze seines Trainingsanzugs vergraben, als er aus der Kabine der Werkself Richtung Ausgang schlurfte. Seine Mimik sprach Bände. Denn wirklich zufrieden wirkte das 17-jährige Talent trotz seines Startelfdebüts in der Champions League nicht. mehr

Bayer Leverkusen

Dragovic erlebt Albtraum-Abend gegen Madrid

Nach dem 2:4 am Dienstagabend gegen Atlético Madrid droht Bayer Leverkusen nach einer schwachen Defensivleistung erneut das Aus im Achtelfinale der Champions League. In den Fokus der Kritik geriet vor allem Innenverteidiger Aleksandar Dragovic. Von Sebastian Bergmann, Leverkusenmehr