Angst vor Vogelgrippe

Stallpflicht: Zone zwischen Hitdorf und Chempark besonders gefährdet

Das NRW-Verbraucherschutzministerium hat am Montag die Stallpflicht für Risikogebiete erlassen. In Leverkusen betrifft das die Zone zwischen Hitdorf und Chempark, wo Zugvögel gerne auf dem Weg nach Süden rasten. Von Marion Meyer und Ann-Kristin Schönemehr

Leverkusen

Schnelles Internet von Quettingen bis Neukirchen

Mit bis zu 50 000 Kilobits im Bereich der Telefonvorwahl 02171 surfen - das machen NetCologne und die Energieversorgung Leverkusen (EVL) möglich. Die Arbeiten für das neue Breitbandnetz liegen dabei voll im Plan: Alle rund 100 Schaltkästen für das gesamte Ausbaugebiet seien bereits aufgestellt, teilten die Firmen mit. mehr

Leverkusen

Fan-Provokationen: Polizei fasst drei Sprayer

Nach Graffiti-Schmierereien hat die Polizei drei Leverkusener Tatverdächtige identifiziert. Sie hatten eine Mauer unterhalb der Hohenzollernbrücke in Köln mit dem Schriftzug "Ultras Lev" verunstaltet. Von Christian Buhl, Antje Rehse und Ulrich Schützmehr

Einstweilige Verfügung

Burger-King-Filialen in Leverkusen geschlossen

Im Streit zwischen der Fastfoodkette Burger King und ihrem Franchisenehmer Yi-Ko hat dieser seine zwei Filialen in Leverkusen am Montag geschlossen. Laut einer Mitteilung verspricht der Betreiber in Leverkusen eine Lösung noch für diese Woche. mehr

Bayer Leverkusen

Derby-Provokationen: Polizei erwischt drei Sprayer

Eine Woche vor dem Derby zwischen Bayer Leverkusen und dem 1. FC Köln sind einige Fans der beiden Vereine bereits auf Konfrontationskurs. Nach Graffiti-Schmierereien nahe der BayArena und in Köln-Mitte wird von der Polizei ermittelt. Von Christian Buhl, Antje Rehse und Ulrich Schützmehr

Bilderserien aus Leverkusen
Bayer Leverkusen

1997: Bayer gegen Monaco - Nacht der angehenden Stars

Es war eine Nacht der großen Namen. So wie sie das Leverkusener Stadion um die Jahrtausendwende häufig erlebte. 10. Dezember 1997, Zwischenrunde der Champions League: Bayer Leverkusen gegen AS Monaco. Es war bis heute das erste und einzige Mal, dass die Mannschaft aus dem Fürstentum hier zu Gast war. Von Martin Beilsmehr

Proklamation in Leverkusen

Andreas I.: "Prinz zu sein – das ist Wahnsinn“

Leverkusen. Prinz Andreas I. hat eine ordentliche Proklamationsrede hingelegt. Der Festakt musste allerdings verkürzt werden, weil die Künstler des weiteren Programms teils unpünktlich erschienen. Der Prinz war trotzdem zufrieden. Von Gabi Knops-Feilermehr

Leverkusen

Närrische Kolpingsfamilie will den Prinzen stellen

Zur Sessionseröffnung der Närrischen Kolpingsfamilie Opladen stellte Präsident Andreas Schöllmann den 40 Gästen im Pfarrsaal von Sankt Remigius gleich zwei Prinzen vor. Der eine, der designierte Prinz Andreas I. (Edelmann) stand bei seinem Auftaktbesuch in Lebensgröße vor ihnen. Der andere, Heinz-Peter Teller, prangte an der Wand dahinter. Denn der Geistliche ziert, angelehnt an das Motto "OP Himmlich jeck", den Orden der Gesellschaft. mehr

Karneval in Opladen

Sessionsmotto für 2015: "OP – himmlisch jeck"

Das Komitee Opladener Karneval (KOK) hat am Dienstag das Motto für die Karnevalssession 2015 bekannt gegeben. Nachdem am Rosenmontag noch "Opladen raderdoll, mit Chinakohl in Dur un Moll" umgesetzt wurde, heißt es für nächstes Jahr kurz und knapp: "OP - himmlisch jeck". mehr