Leverkusen

Aufzug an der Bahnhofsbrücke: 100.000 Fahrten, 26 Störungen

Der Aufzug am Treppenturm in der Bahnstadt ist mittlerweile fast ein Lieblingsthema der Politiker in der Bezirksvertretung II. In der letzten Sitzung des Jahres reichte jetzt ein Antrag der FDP, man möge den derzeitigen Lift wegen der häufigen Ausfälle austauschen, erstens für Spott ("Wir haben doch nicht etwa schon den 1. April?!"), zweitens für eine intensive Diskussion, ob man den Lift nun andauernd schlechtreden müsse (Lucas Melzig, CDU: "Das bringt uns nicht weiter") oder diese Phase der Baustelle Bahnhof einfach geduldig abwarten müsse (Markus Pott, OP Plus, "Opladen hat so eine große Bauphase wie jetzt seit Ende des Zweiten Weltkriegs nicht mehr erlebt. Von Ludmilla Hausermehr