Leverkusen

Vermieter belegen Sozialwohnungen selbst

Die Stadt stellt zwar die Wohnberechtigungsscheine aus. Aus der Frage, wer in eine öffentlich geförderte Wohnung einziehen darf, hält sie sich aber raus - zum Beispiel im Neubaugebiet Hitdorf-Ost. Dabei hätte sie ein Belegungsrecht. Von Susanne Genathmehr

Leverkusen

Minister lobt Standort NRW für Innovation - nicht für Infrastruktur

Der Ort hätte nicht geeigneter sein können: Bayer hat gerade sein Besucherzentrum BayKomm zum 25-jährigen Bestehen den frischen Anstrich als "Life-Science-Unternehmen" verpasst. Da war die "Panel-Diskussion" mit dem Titel "Was erwarte ich von der Industrie?" gut aufgehoben. Im Rahmen der "Woche der Industrie" des Bündnisses "Zukunft der Industrie" war NRW-Wirtschaftsminister Garrelt Duin zu Gast. Von Siegfried Grassmehr

City-Platane

Sicherheitsgurt für die Baumscheibe

Zwei dicke türkise Gurte sind fest um die Baumscheibe am Wiesdorfer Platz (zwischen Rathaus-Galerie, Strauss und P&C) gespannt und mit Schlössern gesichert. Die Gurte sollen die marode Baumscheibe stabilieren, heißt es von der Stadt. Die Vorgeschichte: Die zuständige Bezirksvertretung I hatte im Februar beschlossen, die höheren Kosten (82.000 Euro) für die notwendige Sanierung der beiden betroffenen Baumscheiben nicht zu genehmigen, sondern die Ausgaben auf 60. mehr

Bilder und Infos aus Leverkusen
Bayer Leverkusen

Bayer vor Duell mit Monaco zuversichtlich

Leverkusen. Bayer Leverkusen ist am späten Montagnachmittag in Nizza gelandet und hat im Anschluss Quartier in Monaco bezogen, wo am Dienstag das zweite Spiel dieser Champions-League-Saison ansteht. Nach dem 3:2 beim FSV Mainz ist die Werkself mit dem nötigen Rückenwind nach Südfrankreich gereist. Von Stefanie Sandmeiermehr

Bayer Leverkusen

Chicharito – Torjäger, Mutmacher und Trotzkopf

Es ist inzwischen Tradition, dass sich dreifache Torschützen nach dem Spiel den Ball schnappen und als Trophäe behalten. Als sich Chicharito nach seinem Dreierpack in Mainz mit der Kugel unter dem Arm davonmachte, sorgte der Mexikaner aber nicht ausnahmslos für Begeisterung - vor allem wegen seiner Wortkargheit. Von Dorian Auderschmehr