Leverkusen

Aylin Dogan ist Leverkusens neue SPD-Vorsitzende

Eine 59-Jährige gibt ihr Parteiamt nach zwölf Jahren ab, eine 26-jährige Frau folgt - das ist eigentlich ein Generationenwechsel. An der Spitze der Leverkusener SPD folgt Aylin Dogan der Landtagsabgebordneten und Ratsfrau Eva Lux. Doch die frisch gebackene Rechtsanwältin, die im März ihr zweites Staatsexamen absolviert hat und in einer Opladener Rechtsanwaltskanzlei arbeitet, hat von den 83 Stimmberechtigen in der Hitdorfer Stadthalle "nur" 60 mal ein Ja erhalten, 15 Genossen stimmten gegen sie, acht enthielten sich der Stimme. Von Siegfried Grassmehr

Leverkusen

Ferienaktion: zu Hause um die Welt reisen

In den beiden ersten Ferienwochen findet vom 17. bis 21. Juli sowie vom 24. bis 28. Juli die Sommerferienaktion "Platz für Pänz" unter dem Motto "Eine Reise um die Welt" statt. Daran beteiligt sind das städtische Jugendhaus Rheindorf, das evangelische Jugendhaus Rheindorf, der Bauspielplatz Rheindorf sowie der familienpädagogische Dienst der Caritas Leverkusen. Das Angebot richtet sich an Kinder im Alter von sechs bis 14 Jahren. Die täglichen Angebote finden von 10 bis 16 Uhr statt. Teilnahmegebühr: 30 Euro pro Woche und Kind. Die Kinder können auch nur für eine der beiden Wochen angemeldet werden. Im Preis sind Verpflegung und Aktionen wie das Kochen von landestypischen Gerichten oder Kreativ-Angebote, die das Motto "Eine Reise um die Welt" aufgreifen, enthalten. mehr

Lokalsport

Faustball: TSV mit drei Pleiten, LTV mit zwei klaren Siegen

Einen Doppelspieltag mit vier Partien mussten die Faustballerinnen des TSV Bayer 04 an diesem Wochenende absolvieren. In der Ersten Bundesliga strebte die Mannschaft im Kampf um den Klassenerhalt nach vier Punkten, am Ende sollte es allerdings bei nur einem Sieg bleiben. "Zum einen hatten wir mit einigen personellen Problemen zu kämpfen und zum anderen musste die junge Mannschaft ihre ersten Erfahrungen mit einem Doppelspieltag machen", sagte Abteilungsleiter Michael Schneider. Er rechnet dem Team aber nach wie vor gute Chancen auf den Ligaverbleib aus - trotz des bescheidenen Ergebnisses. mehr

Lokalsport

Johannes Floors sprintet neuen Europarekord

Beim Integrativen Sportfest des TSV Bayer sprintete Paralympics-Sieger Johannes Floors über 100 Meter in 10,88 Sekunden zum Europarekord der Klasse T-43. Im Finale war er in 10,77 Sekunden noch schneller - allerdings bei unzulässigem Rückenwind (+2,9). Auch seinem Disziplinkollegen Léon Schäfer gelang eine neue Bestmarke. In einem Lauf unter anderem mit dem australischen Paralympics-Sieger Scott Reardon steigerte er sich auf 12,70 Sekunden. Weitspringer Markus Rehm landete im Wettkampf mit dem Niederländer Ronald Hertog und Olympia-Teilnehmer Alyn Camara (ASV Köln) nach 8,05 Metern auf Platz eins. mehr