Leverkusen-Steinbüchel

Polizei durchsucht Bach nach Beweisen - Waffe gefunden

Nach der lebensgefährlichen Attacke auf einen 24-Jährigen Mitte Juni in Leverkusen-Steinbüchel sucht die Polizei am Donnerstag erneut nach Beweismitteln. Eine technische Einheit durchkämmt an der Carl-von-Ossietzky-Straße das Bachgebiet. Es wurde sogar eine Waffe gefunden, die aber nicht die Tatwaffe ist. mehr

Bilderserien aus Leverkusen
Design-Studenten bewerten Trikots

Leverkusen ist Meister, Gladbach im Keller, Köln steigt ab

Bayer Leverkusen hat sich den Titel des "Trikotmeisters" 2014/2015 gesichert. Der Dress des Werksklubs überzeugte eine Jury von Modedesign-Studierenden der Mediadesign Hochschule in Düsseldorf. Der 1. FC Köln schneidet schlecht ab. mehr

Bayer Leverkusen

Bellarabi – unscheinbar inmitten der Millionentransfers

30 Millionen Euro hat Bayer Leverkusen im Sommer in neue Spieler investiert. Er aber kam zum Nulltarif – und stand bislang in jedem Pflichtspiel in der Startelf. Rückkehrer Karim Bellarabi ist bislang die Überraschung bei Bayer 04. Von Tim Lüddeckemehr

Wuppertal

Fünf kleine Schweinchen sind die heimlichen Stars

Im Zoo gibt es neue "heimliche Stars". Die Micropigs, eine der kleinsten Schweinerassen der Welt, haben Nachwuchs bekommen. Gleich fünf kleine Schweinchen umfasst der Wurf des Micropig-Weibchens "Trüffel", vier davon sind männlich. Klein ist im Zusammenhang mit dieser Schweinerasse noch übertrieben, denn der Nachwuchs passt zusammen in zwei Hände. Die Ferkel, die von den Tierpflegern die Namen "Pigedy", "Fiete", "Smartie", "Frederik" und "Keks" bekamen, erkundeten vom ersten Tag an die Anlage und zogen die Aufmerksamkeit der Besucher auf sich. Die Elterntiere wiegen momentan nicht mehr als elf Kilogramm, während die Kleinen gerade einmal ein Gewicht von 500 Gramm haben. mehr