Leverkusen

Nach Feuer auf Rialto-Brücke: eine Geschäftszeile wieder frei

Leverkusen. Die Sanierung der teils ausgebrannten Rialtobrücke geht voran: Ab Montag dürfen die Geschäfte auf der rechten Seite (vom Busbahnhof aus gesehen) ihren Betrieb wieder aufnehmen, teilte gestern die Wohnungsgesellschaft Leverkusen (WGL) mit. mehr

Rhein-Berg/Leverkusen

Diebesgut aus Kellereinbrüchen: Polizei sucht Eigentümer

Die Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis und die Polizei Köln suchen weitere Geschädigte von (Keller-) Einbrüchen. Nach vielen Kellereinbrüchen hatte die Polizei im Juli ein Pärchen aus Kürten festgenommen und bei der Wohnungsdurchsuchung über 300 Gegenstände sichergestellt, die mit hoher Wahrscheinlichkeit aus Diebstählen und Einbrüchen stammen. mehr

Bilderserien aus Leverkusen
Wuppertal

Fünf kleine Schweinchen sind die heimlichen Stars

Im Zoo gibt es neue "heimliche Stars". Die Micropigs, eine der kleinsten Schweinerassen der Welt, haben Nachwuchs bekommen. Gleich fünf kleine Schweinchen umfasst der Wurf des Micropig-Weibchens "Trüffel", vier davon sind männlich. Klein ist im Zusammenhang mit dieser Schweinerasse noch übertrieben, denn der Nachwuchs passt zusammen in zwei Hände. Die Ferkel, die von den Tierpflegern die Namen "Pigedy", "Fiete", "Smartie", "Frederik" und "Keks" bekamen, erkundeten vom ersten Tag an die Anlage und zogen die Aufmerksamkeit der Besucher auf sich. Die Elterntiere wiegen momentan nicht mehr als elf Kilogramm, während die Kleinen gerade einmal ein Gewicht von 500 Gramm haben. mehr