| 00.00 Uhr

Leverkusen
147 Knöllchen rund um das Fußballspiel

Leverkusen. Falschparker haben am Mittwoch viel Arbeit beschert: Laut Stadt wurden während des Fußballspiels Bayer 04-Barcelona 147 Knöllchen geschrieben. Zudem riefen die Verkehrsüberwacher den Abschleppdienst zu 23 Fahrzeugen, um sie - auch aus dem absoluten Halteverbot - wegräumen zu lassen. Unter anderem wurde auf der Bismarckstraße, Höhe Bebelstraße, abgeschleppt, um Platz für Linienbusse zu schaffen, die aber zu dieser Zeit gar nicht mehr fahren.

(US)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Leverkusen: 147 Knöllchen rund um das Fußballspiel


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.