| 00.00 Uhr

Leverkusen
17 Staffeln für Hitdorfer Lauf angemeldet

Leverkusen. Kronos Aktiv veranstaltet am Tag der Deutschen Einheit zum zweiten Mal einen 50-Kilometer-Lauf rund um die Hitdorfer Seenlandschaft. Läufer können Distanzen von fünf bis 50 Kilometer wählen. Weitere Teilnehmer willkommen. Von Sabine Wotzlaw

Der Hitdorfer See kommt richtig idyllisch daher. Spaziergänger mit Hund sind unterwegs. Jogger und Radfahrer drehen ihre morgendliche Runde. Am 3. Oktober, am Tag der Deutschen Einheit, soll die Hitdorfer Seenlandschaft wieder zahlreiche Athleten anlocken. Junge und ältere Sportler können Distanzen über fünf, zehn, 25, 40 und 50 Kilometer laufen. Das Laufteam von Kronos Aktiv organisiert zum zweiten Mal die Veranstaltung "50 Kilometer von Hitdorf".

"Die Strecke ist abwechslungsreich, führt vorbei an Feldern, es geht am Wasser entlang, durch Waldstücke und sie hat ein paar nette Kurven", schwärmt Sven Siegemund, der bereits zum dritten Mal beim Volkslauf dabei ist. Zuvor hatte der Sportpark die Veranstaltung ausgerichtet. "Beim ersten Mal bin ich nur 30 Kilometer gelaufen, als Vorbereitung auf den Köln-Marathon", berichtet der Ultramarathonläufer. Die fünf Kilometer lange Strecke sei "einfach perfekt" und werde selbst bei der neunten oder zehnten Runde nicht langweilig.

Zum ersten Mal organisiert Siegemund auch den Volkslauf mit. "Da Sven als Teilnehmer zahlreicher Marathons viel Erfahrung hat, habe ich ihn gebeten, mir als rechte Hand zur Seite zu stehen", sagt Hauptorganisator Matthias Brandes bei einem Pressetermin. Siegemund sei es auch zu verdanken, dass auf der Strecke eine Extra-Verpflegungsstation für die Ultramarathonläufer eingerichtet worden sei.

Wer am 3. Oktober nicht alleine laufen möchte, der kann mit einer Staffel teilnehmen. "17 Staffeln und 87 Einzelstarter haben sich bereits angemeldet", sagt Brandes. "Von der Evangelischen Kirchengemeinde Monheim-Hitdorf sind 38 Kinder dabei", berichtet Pfarrerin Tanja Kraski. Auch die Triathlonabteilung des TSV Bayer 04 ist mit rund 30 jungen Athleten dabei.

Das Organisationsteam hofft, dass weitere Kinder und Jugendliche und benachbarte Schulen und Vereine mitmachen werden. "Wenn 200 Leute teilnehmen, sind wir zufrieden", betont Brandes. Der Erlös der Laufveranstaltung gehe an den TV Hitdorf oder die Villa Farbenherz.

Anmeldungen sind im Internet unter www.teamsoft-sportzeit.de oder www.kronos-aktiv-laufteam.de möglich. Auch am 3. Oktober werden von 7.30 Uhr bis 8.45 Uhr kurzfristig Anmeldungen entgegen genommen – im Start- und Zielbereich, in der Nähe des Hitdorfer Café Strandgut, Umlag 2 b.

Dort werden auch die Startunterlagen und Startnummern ausgegeben. Alle Sportler werden um 9 Uhr auf die Strecke geschickt. Die Siegerstaffeln erhalten ein Preisgeld von 50 Euro für die Mannschaftskasse.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Leverkusen: 17 Staffeln für Hitdorfer Lauf angemeldet


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.