| 00.00 Uhr

Leverkusen
1966: Stadt sucht Zeitzeugen

Leverkusen. War das Jahr 1966 im heutigen Leverkusen ein besonderes Jahr? Geheiratet, erstes Auto gekauft, eingeschult worden, glanzvollen Schulabschluss hingelegt, die Lehre begonnen, in einer Band gespielt? Die Stadtbibliothek sucht persönliche Erinnerungen der Leverkusener, die sie mit einigen Fotos oder Gegenständen erzählen möchten. Die Erinnerungen stehen im Fokus einer zeitgeschichtlichen Veranstaltung, die das Jahr 1966 beleuchtet.

Wer mitmachen möchte, kann sich bei der Stadtbibliothek (Ralph Junker) per Telefon 0214 406-4215 oder E-Mail info@stadtbibliothek-leverkusen.de melden oder in der Stadtbibliothek vorbeischauen (Friedrich-Ebert-Platz 3d, Eingang durch die Rathaus-Galerie).

(LH)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Leverkusen: 1966: Stadt sucht Zeitzeugen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.