| 00.00 Uhr

Leverkusen/Köln
42-Jähriger wegen sexuellen Missbrauchs angeklagt

Leverkusen/Köln. Dem Leverkusener wird vorgeworfen, seine damals siebenjährigen Zwillinge missbraucht zu haben. Von Siegfried Grass

Die 38-jährige Frau, die gestern vor der 2. Großen Strafkammer des Kölner Landgerichts als Zeugin aussagte, hatte nicht viel Glück. Sie hat ihren Mann, den Angeklagten (42), im Jahr 2000 über das Internet kennengelernt. Es dauerte nicht lange, da wurde geheiratet. Doch erst danach traten die Probleme des Mannes zutage.

Unheilvoller Tiefpunkt dieser Entwicklung ist die mutmaßliche Straftat, für die sich der Leverkusener vor Gericht verantworten muss: sexueller Missbrauch seiner zur Tatzeit siebenjährigen Zwillinge. In der Anklageverlesung beschrieb der Staatsanwalt die ihm vorgeworfenen Taten sehr genau.

Da der Angeklagte eine umfangreichere und sehr persönliche Erklärung abgeben wollte, die über zwei Stunden in Anspruch nahm, wurde die Öffentlichkeit in dieser Zeit auf Antrag der Verteidigung ausgeschlossen. Das Gericht entsprach dem Anliegen, weil einem Angeklagten vor Gericht - zumal er noch nicht rechtskräftig verurteilt - den Schutz seiner Intimsphäre beanspruchen kann.

Die anschließenden Angaben seiner Frau, von der er inzwischen getrennt lebt, ließen einen Einblick in das offenbar zunehmend schwerer werdende Familienleben der Leverkusener zu. Schulden, Alkohol, Arbeitslosigkeit und Krankheiten bestimmten das Leben des 42-jährigen Angeklagten - und auch das seiner Frau, die als kaufmännische Angestellte für ein regelmäßiges Einkommen zu sorgen hatte und in ihrem Mann außerdem auch keine große Unterstützung im Haushalt fand.

Neben den Angaben von weiteren Zeugen, die in den nächsten Prozesstagen für die Urteilsfindung noch gefragt werden sollen, kommt es in erster Linie wohl auf das psychiatrische Gutachten an, dass die Sachverständige zu dem Angeklagten erstellt. Nach ersten Untersuchungen wurde dem Gericht bereits ein umfangreiches Papier übergeben.

Vorgesehen für diesen Prozess sind vier Verhandlungstage bis zum 1. September.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Leverkusen/Köln: 42-Jähriger wegen sexuellen Missbrauchs angeklagt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.