| 00.00 Uhr

Leverkusen
6540 Menschen in der Stadt sind arbeitslos

Leverkusen. Der Rückgang der Arbeitslosigkeit setzt sich auch im November fort, meldet die Agentur für Arbeit in Bergisch Gladbach. In Leverkusen waren ihr zufolge im vergangenen Monat 6540 Menschen arbeitslos. Das sind 27 weniger als im Oktober (minus 0,4 Prozent) und 551 weniger als vor einem Jahr (minus 7,8 Prozent). Im Bereich der Grundsicherung stieg sie zwar um 40 Personen auf 4579, die Zahl ist dennoch um 629 niedriger als vor einem Jahr. Insgesamt liegt die Arbeitslosenquote in der Chemiestadt weiter bei 7,6 Prozent nach 8,3 Prozent im Vorjahr.

Das Angebot an freien Arbeitsstellen lag im November bei 1135. Dies sind nach Angaben der Arbeitsagentur 221 oder 24,2 Prozent mehr als vor einem Jahr.

Gesucht werden vor allem weiterhin Mitarbeiter im Handel, in der Unternehmensverwaltung, dem Gesundheits- und Sozialwesen sowie in der Zeitarbeit.

(sug)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Leverkusen: 6540 Menschen in der Stadt sind arbeitslos


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.