| 00.00 Uhr

Leverkusen
7124 Leverkusener ohne Job

Leverkusen. Die Arbeitslosenquote in Leverkusen ist im Juli leicht angestiegen. Laut Agentur für Arbeit in Bergisch Gladbach betrug sie 8,3 Prozent, nach 8,2 Prozent im Vormonat und 8,8 Prozent im Vorjahr. Insgesamt waren 7124 Menschen ohne Job (Juni: 7084, Juli 2016: 7475).

"Gerade die Gruppe der jüngeren Arbeitslosen hat einen hohen Zuwachs zu verzeichnen", berichtet Agenturchef Stefan Krause. "Dabei handelt es sich überwiegend um junge Erwachsene nach Abschluss ihrer Berufsausbildung, die erfahrungsgemäß in den nächsten 100 Tagen in den Arbeitsmarkt integriert sind." Gesucht werden Mitarbeiter im Handel, in wirtschaftlichen Dienstleistungen, der Gastronomie, dem Gesundheits- und Sozialwesen sowie in der Zeitarbeit.

(sug)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Leverkusen: 7124 Leverkusener ohne Job


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.