| 00.00 Uhr

Leverkusen
80 Gäste feiern mit dem KOK den Sessionsstart

Leverkusen. Schwungvoll startete das Komitee Opladener Karneval (KOK) Donnerstagabend in die neue Karnevalssession. 80 Besucher waren der Einladung in den Sitzungssaal der Feuerwache Kanalstraße gefolgt. "Wir wollen künftig unsere erste Veranstaltung nach dem 11.11. immer in einem größeren Rahmen gestalten, einfach mit Opladener Freunden feiern", sagte KOK-Vorstandsmitglied Thomas Loef. Nach dem mit viel Beifall bedachten Auftritt der Tanzgruppe der 2015 gegründeten Gesellschaft "Le(e)v Pänz" holte Thomas Loef den designierten Prinzen Peter III. (Rösgen) nach vorne. Detailliert vorstellen musste Loef seine Tollität nicht: Rösgen gehört zum KOK-Vorstand und ist damit den meisten Jecken bekannt. Loef erinnerte dabei auch an seinen Vater, der 1973/74 als Prinz Günter III. regierte.
(US)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Leverkusen: 80 Gäste feiern mit dem KOK den Sessionsstart


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.