| 00.00 Uhr

Leverkusen
9-Meilenlauf findet trotz Unfalls statt

Leverkusen. Als am Montagvormittag um 11 Uhr die Pressekonferenz im Laufladen Bunert anlässlich des Leverkusener "9-Meilenlaufs" beginnt, blickt Sven Siegemund, einer der Organisatoren, ernst in die Runde. "Ihr habt es schon mitbekommen, Matthias liegt mit einem gebrochenen Wirbel im Krankenhaus und wird heute operiert. Ihm geht es den Umständen entsprechend gut. Der Lauf wird aber trotzdem stattfinden." Von Severin Trompetter

Gemeint ist Mitorganisator Matthias Hermann Brandes, der sich bei einem Parkplatz-Unfall schwer verletzt hatte (wir berichteten). "Er plant jetzt schon sein Comeback zum 1. Mai", sagt sein Kollege Siegemund. Denn am 1. Mai findet zum achten Mal der "9-Meilenlauf", der Teil der Leverkusener Laufserie ist, im Neulandpark statt. Neben dem Lauf über neun Meilen (umgerechnet 14,4 Kilometer), wird eine Fünf-Kilometer-Strecke angeboten. Für die ganz Hartgesotten gibt es außerdem die Chance in der "Kombi-Wertung" aus den neun Meilen und fünf Kilometern anzutreten. "Zudem haben wir für Laufanfänger eine Distanz über 1000 Meter und einen Bambinilauf für die Kleinsten über 200 Meter."

Nach dem Ausfall von Brandes haben Sven Siegemund Andre Wetzel, Inhaber von Laufsport Bunert, mit Tiina Ripatti eine große Hilfe dazubekommen. "Wir mussten jetzt einiges umorganisieren, aber haben viele neue Helfer", sagt Siegemund und lobt Tiina Ripatti, die den "EVL-Halbmarathon" organisiert und für den Sportpark arbeitet. Sie habe laut Siegemund 30 neue Teilnehmer ihres Lauftreffs ins Boot geholt. 240 Läufer haben sich bereits angemeldet, Siegemund glaubt sogar an einen neuen Zuschauerrekord: "440 Zusagen sind absolut realistisch", schätzt er.

Die Strecke über neun Meilen kostet pro Person 15 Euro, der Fünf-Kilometer-Lauf zehn Euro (Kombi-Wertung 20 Euro). Teilnehmer des 1000-Meter-Laufs zahlen fünf Euro, die "Bambinis" dürfen umsonst mitlaufen. Der Online-Anmeldeschluss ist am 27. April. Weitere Informationen gibt es unter www.9meilen.de.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Leverkusen: 9-Meilenlauf findet trotz Unfalls statt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.