| 00.00 Uhr

Leverkusen
A 3: Auffahrunfall mit drei Lkw

Leverkusen. Ein Auffahrunfall mit drei Lkw sorgte am Mittwochabend stundenlang für teils bis zu zehn Kilometer lange Staus auf der A 3 Fahrtrichtung Köln in Höhe Wiesdorf. Die Transporter waren gegen 21 Uhr am Ende eines Baustellen-Rückstaus ineinandergefahren, touchierten teils eine Brückenmauer, Ladung geriet auf die Fahrbahn, berichtete die Polizei gestern. Zwei der drei Fahrspuren mussten nach dem Unfall für mehr als drei Stunden gesperrt werden, zwei der Lkw wurde abgeschleppt. Laut der Behörde wurde der Beifahrer eines Lkw leicht verletzt. Für manchen Autofahrer wurde die Teilsperrung zur Geduldsprobe: Noch gegen 23 Uhr staute sich der Verkehr über mehr als zehn Kilometer, berichtete die Polizei.
(LH)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Leverkusen: A 3: Auffahrunfall mit drei Lkw


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.