| 15.57 Uhr

Leverkusen
"After Zoch Party" im Opladener Zelt abgesagt

Leverkusen. Johannes Brüls, Betreiber des großen Karnevalszelts auf dem Opladener Marktplatz, hat die "After Zoch Party" kurzfristig abgesagt.

Eigentlich sollte es trotz der Absage des Rosenmontagszuges um 16 Uhr los gehen. Bis zuletzt hatte Brüls abgewartet, wie sich die Wetterlage entwickelt, um spontan zu entscheiden. Der letzte Anstoß sei die offizielle Warnung der Stadt Leverkusen an alle Bürger gewesen, am Nachmittag nicht mehr nach draußen zu gehen.

"Sicherheit geht immer vor. Jetzt noch das Zelt aufzumachen, wäre schlicht unseriös", sagt der Veranstalter.

(dora)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

"After Zoch Party" im Opladener Zelt abgesagt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.