| 00.00 Uhr

Leverkusen
Anreise und Sperrungen

Leverkusen. Am Sonntag finden in Leverkusen mit der Eröffnung der neuen Schiffsbrücke an der Wuppermündung in Rheindorf und dem Bürriger Kirmesumzug zwei Großveranstaltungen statt. Die Stadt will bei beiden Veranstaltungen umfassend kontrollieren. Hier einige Hinweise für Sperrungen und Anreise:

r Eröffnung Schiffsbrücke

Sperrungen Unterstraße ab Einmündung Felderstraße in Fahrtrichtung Burgstraße und die Burgstraße ab Einmündung Wittenbergstraße in Fahrtrichtung Unterstraße.

Anreise Am besten mit dem Fahrrad aus Richtung Wiesdorf kommend über den Geh- und Radweg ab der Gaststätte "Wacht am Rhein" oder aus Rheindorf kommend über den den Geh- und Radweg an der Pontonbrücke unterhalb der Burgstraße. Für gehbehinderte Menschen stehen Fahrrad-Rikschas, die bis zur Brücke fahren, zur Verfügung. Pkw-Parkplätze an der Bürgerhalle Wiesdorf, Parkplatz des Entsorgungszentrums in Bürrig und unter der Stelzenautobahn.

r Kirmesumzug Bürrig

Sperrungen In der Zeit von 9 Uhr bis 13.30 Uhr sind in Bürrig zwischen Overfeldweg und Westring ein großer Teil der Rheindorfer Straße, der Heinrich-Brüning-Straße, der Von-Ketteler-Straße, des Rütterswegs, der Mosel- und Ahrstraße, der Straße Im Steinfeld, der Erzberger Straße, der Straße Im Entenpfuhl und Stephanusstraße wegen des Kirmesumzuges gesperrt.

www.rp-online.de/leverkusen

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Leverkusen: Anreise und Sperrungen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.