| 15.06 Uhr

Rheinbrücke Leverkusen
Arbeiten auf Brücke von A1 wegen Problemen abgesagt

Leverkusen. Die geplanten Arbeiten am Wochenede auf der Rheinbrücke in Leverkusen sind abgesagt worden. Es gebe "bautechnische Probleme".

Das teilte ein Sprecher von Straßen NRW am Donnerstag mit. Eigentlich sollte am Wochenende auf der Leverkusener Rheinbrücke der Fahrbahnbelag der Fahrtrichtung Koblenz saniert werden. 

Man hatte am Freitag ab 21 Uhr mit einem Engpass gerechnet. Ab dem Autobahnkreuz Leverkusen-West sollte dann nur einer statt drei Fahrstreifen zur Verfügung stehen. Mit diesen Einschränkungen sei nun nicht mehr zu rechnen. 

(skr)