| 00.00 Uhr

Leverkusen
Architektenwettbewerb für die Alte Feuerwache

Leverkusen. Im Rahmen des Integrierten Handlungskonzeptes (InHK) Leverkusen-Wiesdorf soll am Standort Dönhoffstraße/Alte Feuerwache ein Quartierstreffpunkt für alle Altersklassen und Quartiersbewohner entstehen. Die Stadt Leverkusen will nach eigenen Angaben hierzu einen Architekturwettbewerb durchführen. "Aktuell läuft das EU-weite Ausschreibungsverfahren", teilt Stadtsprecherin Julia Trick mit. "Inhalt des Realisierungswettbewerbes ist im Wesentlichen der Umbau der Alten Feuerwache an der Moskauer Straße, ein Ersatzbau der benachbarten Sporthalle als Multifunktions- und Gymnastikhalle und die Gestaltung des Schulhofes der beiden Grundschulen als Aufenthalts- und Freizeitfläche." Die Wohnung in der Alten Feuerwache bleibe erhalten.

Das Ergebnis des Wettbewerbes soll im Frühjahr/Sommer 2018 feststehen und den Bürgern über eine Wettbewerbsausstellung präsentiert werden.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Leverkusen: Architektenwettbewerb für die Alte Feuerwache


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.