| 00.00 Uhr

Leverkusen
Auch 2016 Zuschüsse für Erdgas-Autos

Leverkusen. Das Förderprogramm der Stadtwerke Burscheid und der Erdgasversorgung Oberleichlingen wird bis zum 31. Dezember 2016 verlängert. Nach Mitteilung der Stadtwerke und der Erdgasversorgung haben sich die Partner entschieden, das bewährte Förderprogramm für die "Anschaffung von energie- und CO2-einsparenden Heizungen und Erdgasfahrzeugen" bis Ende des kommenden Jahres zu verlängern. Neben der Förderung für die Umstellung von anderen Heizenergien auf Erdgas wird damit auch die Anschaffung von erdgasbetriebenen Mini-BHKW-Anlagen, Gasmotorwärmeipumpen, Gaswärmepumpen und erdgasbetriebenen Brennstoffzellen finanziell unterstützt.

Für die Anschaffung von Erdgasfahrzeugen ist weiterhin ein Förderbetrag von bis zu 450 Euro je Erdgasfahrzeug gültig. Das vollständige Förderprogramm ist auf den folgenden Internetseiten einzusehen: www.stadtwerke-burscheid.de und www.erdgasversorgung-oberleichlingen.de.

Geschäftsführer Siegfried Thielsch ist überzeugt davon, dass mit diesem Förderprogramm ein wertvoller Beitrag zum Klimaschutz geleistet werden könne. Denn jede der Maßnahmen, die im Förderprogramm aufgelistet sind, führe zu einer CO2-Reduzierung, betont Thielsch.

Er nennt Beispiele: Wird ein Erdgasfahrzeug vom 1. Januar .2016 bis 31. Dezember 2016 gefördert, so gibt es Tankgutscheine, die an der Tankstelle Höhestraße 51 in Burscheid im Wert von 400 Euro pro Erdgasfahrzeug eingelöst werden können. Fährt der Kunde mit dem Erdgas-Werbeaufkleber auf dem Fahrzeug gibt es 50 Euro, allerdings nur für ortsansässige private und gewerbliche Autokäufer im Erdgasversorgungsgebiet der Stadtwerke Burscheid GmbH und Erdgasversorgung Oberleichlingen GmbH. Die Förderung ist pro Kalenderjahr auf 20 Erdgasfahrzeuge beschränkt.

(gt)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Leverkusen: Auch 2016 Zuschüsse für Erdgas-Autos


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.