| 16.22 Uhr

Zwischen Leverkusen und Burscheid
Autofahrer verletzt sich bei Unfall auf A1

Leverkusen. Ein Autofahrer wurde am Dienstag bei einem Unfall auf der A1 bei Leverkusen schwer verletzt. Die Autobahn war zwischenzeitlich in Richtung Burscheid vollgesperrt.

Wie die Polizei mitteilte, trug sich der Unfall am Dienstag gegen 15.20 Uhr auf A1 zwischen Leverkusen und Burscheid. Aus ungeklärter Ursache hatte sich der Mann mit seinem Wagen überschlagen. Das Auto kam auf dem Dach zu liegen, der Fahrer konnte sich laut Polizei alleine befreien.

Kurzzeitig war die A1 Richtung Burscheid vollgesperrt, die rechte Spur blieb am Nachmittag gesperrt. Die Folge: mehr als fünf Kilometer Stau.

(LH)