| 12.49 Uhr

Leverkusen
Autos auf Transporter geraten in Brand

Leverkusen: Autos auf Transporter geraten in Brand
Die Feuerwehr löschte den Brand auf der Autobahn. FOTO: Miserius
Leverkusen. Auf der Autobahn 3 sind am Mittwochabend zwei Autos auf einem Transporter in Brand geraten. 

Verletzt wurde bei dem Zwischenfall niemand. Ein heiß gelaufenes Lkw-Rad soll die Ursache für den Brand gewesen sein. Der litauische Transporter hatte neun Pkw geladen.

Der Verkehr wurde am Abend einspurig an der Gefahrenstelle vorbeigeleitet. Die Unglücksstelle liegt 200 Meter vor der Ausfahrt Opladen, in Fahrtrichtung Langenfeld.

(sef/US)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Leverkusen: Autos auf Transporter geraten in Brand


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.