| 00.00 Uhr

Leverkusen
Bahnstadt: Heute Abend können Bürger mitreden

Leverkusen. Seit dem 1. September geht's ums Grün in der Bahnstadt. Damals startete die Bürgerbeteiligung zur Gestaltung der Grünanlagen, Plätze und Freiräume, die nach der Verlegung der Gütergleise an der Bahnstadt-Westseite entstehen können. Fünf Landschaftsarchitektur-Büros hatten Ideen vorgestellt und die Anregungen der Bürger mitgenommen. Wie die Umsetzung zwei Monate später aussieht, das stellen die Büros heute, 27. Oktober, 18.30 Uhr, im ehemaligen Ratssaal im Verwaltungsgebäude Goetheplatz vor. Interessierte sind eingeladen, über die Ergebnisse mitzudiskutieren. Die Bürger-Meinung fließt in die Entscheidung der Jury ein, die morgen entscheiden will, welches Büro gewinnt.

Heute Vormittag befasst sich noch jemand mit der Bahnstadt: Gerhard Papke (FDP), Vizepräsident des NRW-Landtags, wird das neue Stadtquartier besuchen, um die Fortschritte anzuschauen.

(LH)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Leverkusen: Bahnstadt: Heute Abend können Bürger mitreden


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.