| 00.00 Uhr

Weltfrühchentag
BayArena wird lila angestrahlt

Leverkusen. Gestern war Weltfrühgeborenentag. Das Team des Mutter-Kind-Zentrums am Klinikum und Eltern haben sich mit einem Frühstück an der weltweiten Kampagne beteiligt. Im Klinikum werden pro Jahr im Schnitt 1600 Kinder geboren. Allein rund 80 Frühgeborene unter 1500 Gramm- und davon 40 Frühgeborene unter 1000 Gramm - wurden 2015 im Klinikum medizinisch betreut. Auch Bayer 04 machte bei der Kampagne mit, zeigte sich solidarisch mit Ärzten, Schwestern und Frühgeborenen-Eltern und hat am Abend die BayArena lila angeleuchtet. Damit reiht sie sich in eine Riege prominenter Areale ein: Ebenfalls lila erstrahlten zu dem Tag unter anderem schon das Heidelberger Schloss, die Niagara-Fälle und das Empire-State-Building in New York.
(LH)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Weltfrühchentag: BayArena wird lila angestrahlt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.