| 15.40 Uhr

Germanwings-Absturz
Bayer trauert um Mitarbeiter

Bayer AG trauert um Mitarbeiter, die im Germanwings-Flug saßen
An der Konzernzentrale von Bayer wehen am Mittwoch die Fahnen auf Halbmast. FOTO: Scherer, Patrick
Leverkusen. Der Bayer-Konzern hat am Mittwoch wegen des Flugzeugabsturzes des Germanwings-Airbusses sämtliche Fahnen auf Halbmast gesetzt. Ein Mitarbeiter einer Bayer-Tochterfirma sowie die Ehefrau eines weiteren Mitarbeiters saßen in der Maschine.

An Bord der Unglücksmaschine war unter anderem ein Mitarbeiter der Bayer-Tochterfirma Euroservices aus Barcelona. Wie ein Bayer-Sprecher am Mittwoch ergänzte, sei zudem auch die Ehefrau eines weiteren Bayer-Mitarbeiters Passagierin des Unglücksflugs gewesen.

(lh)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Bayer AG trauert um Mitarbeiter, die im Germanwings-Flug saßen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.