| 00.00 Uhr

Leverkusen
Bewegung, Spaß und spannende Geschichten am Weltkindertag

Leverkusen. Der kurze Weg zum Tierpark war mit Luftballons geschmückt und schon von weitem war vergnügtes Gelächter zu hören. Dieses Jahr wollte der Ortsverein des Deutschen Kinderschutzbundes (DKSB) den Weltkindertag im Wildpark feiern - und so kam es dann auch. Dabei handelt es sich um eine Premiere: "Es ist das erste Mal, dass der Kinderschutzbund den Weltkindertag hier macht", sagt Christine Thierjung. Sie betreut den Informationsstand, der mit Broschüren über Kinderrechte und die Organisation informiert. Für Helmut Ring vom DKSB ist der Weltkindertag sehr wichtig: "Es kann nicht genug Veranstaltungen geben, bei denen es um Kinder geht." Von Isabell Konegen

Der Aktionstag will vor allem auf ein Thema aufmerksam machen: Kinderrechte. Denn viele Kinder auf dieser Welt sind sich ihrer Rechte nicht bewusst. "Hier haben wir eigentlich nicht so große Probleme damit", führt Ring aus. Doch das sei längst nicht in allen Ländern der Welt so. "Die Veranstaltung ist daher besonders gut für Flüchtlingskinder", sagt er.

Das Fest im Wildpark bot viele schöne Aktionen für Kinder. Beispielsweise konnten sie sich schminken lassen, Bildhauern oder eigene Hufeisen basteln. Die Jugendkunstgruppen boten dazu ein Programm - ebenso, wie das Berufskolleg Leverkusen, das unterschiedliche Spieleparcours leitete. "Wir kommen oft her", sagt Mutter Elena Schwabenland. "Den Kindern gefällt es sehr gut." Auch Jonas (5) ist von den Spielmöglichkeiten angetan. "Das mag ich besonders", sagt er und zeigt auf die Wurfring-Station, gleich neben der "Bewegungsbaustelle", wo ebenfalls viele Kinder aktiv werden - auch mit pädagogischem Hintergrund: "Städtische Kinder sind oft motorisch etwas zurückgeblieben", informiert Ring. Bewegung sei wichtig für die Entwicklung.

Im Wildpark gab es noch einen besonderen Programmpunkt: eine Märchenerzählerin. Veronika Uhlich erzählte spannende Geschichten. Vor allem das "Drachentöter-Märchen" kam gut an.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Leverkusen: Bewegung, Spaß und spannende Geschichten am Weltkindertag


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.