| 00.00 Uhr

Leverkusen
Bielertkirchen-Team beim Kirchentag

Leverkusen: Bielertkirchen-Team beim Kirchentag
Ilona Brand (2. v.l.) und das Kindergottesdienst-Team der Bielertkirche wollten auf dem Kirchentag in Stuttgart auch "klug" werden. FOTO: Falke
Leverkusen. Die vierjährige Mirjam steht in einer langen Warteschlange. "Hier war ich gestern schon mal", sagt sie, "das Warten macht mir aber nichts aus." Sie freut sich erneut auf die Perlen des Glaubens, die während des Kirchentages in Stuttgart vom Kindergottesdienst-Team (KiGo) der Bielertkirche vorgestellt wurden. Von Tobias Falke

Insgesamt kamen jetzt täglich mehr als 100 000 Besucher zum Kirchentag in Stuttgart. Darunter auch viele Leverkusener, die mit ihrer Gemeinde das Programm vor Ort genossen. Das KiGo-Team der Bielertkirche nahm aktiv am Geschehen teil. Sie bildeten im Zentrum Kinder die "Perlen des Glaubens". An acht Stationen wurden Geschichten und Gedanken zu den Perlen in kindgerechter Form angeboten. Jede Perle stand dabei für ein Lebensthema und Erfahrungen. Kurz innehalten und zu sich selbst finden - das war das zentrale Thema.

So bekamen Teilnehmer unter anderem die "Perle der Liebe", die "Perle der Hoffnung" oder die "Perle der Stille". Während der Hitze war der schattige und kühle Perlen-Ort eine angenehme Oase, um die Seele einfach mal baumeln zu lassen. Dabei war es gar nicht so einfach, solch ein Programm anzubieten, wie Ilona Brand, die Leiterin des Teams, erläuterte: "Wir wurden im Vorjahr bereits auf diese Aktion angesprochen. Das war schon eine große organisatorische Aufgabe für uns. Wir mussten zum Beispiel 12 000 Perlen organisieren, die während des Kirchentags an die Teilnehmer an den Stationen verteilt wurden. Man braucht motivierte, junge Leute, die einem tatkräftig zur Seite stehen." Dem Kindergottesdienst-Team der Bielertkirche konnte Ilona Brand blind vertrauen. Der Großteil der 14 Jugendlichen kommt jede Woche zu den Gottesdienst-Vorbereitungen am Freitagabend und bietet dann den Kindern in der Gemeinde am Sonntag ein buntes Programm zu biblischen Geschichten und Erzählungen.

Nach den acht Stationen stellt Mirjam an der Bastel-Station ihre Perlenkette her. "Jetzt habe ich schon die zweite Kette gebastelt. Die bekommt mein Bruder. Der ist noch zu klein, um selbst zu basteln."

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Leverkusen: Bielertkirchen-Team beim Kirchentag


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.