| 00.00 Uhr

Leverkusen
Blutspende und Typisierung für Krebspatienten

Leverkusen. Die Stefan-Morsch-Stiftung und der DRK Blutspendedienst rufen für Freitag, 20. Mai, zur Blutspende und Typisierung auf, um Krebspatienten zu helfen. Bei dem Termin soll darauf aufmerksam gemacht werden, wie Blutspenden und Stammzellspenden das Leben von Krebspatienten retten können. Deshalb steht der Termin in der Martin-Buber-Schule (Kuhlenweg 29) unter dem Motto "Lebensretter gesucht!" Schon heute werden nach Statistiken des DRK Blutspendedienstes fast 30 Prozent der Blutkonserven für Krebspatienten verwendet.

Weitere Informationen zu diesem Thema gibt es unter der kostenlosen Hotline 0800 1194911. Dort werden montags bis freitags von 8 bis 18 Uhr alle Fragen beantwortet. Zudem gibt es Informationen im Internet unter: www.blutspendedienst-west.de.

(mw)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Leverkusen: Blutspende und Typisierung für Krebspatienten


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.