| 10.55 Uhr

Leverkusen
Runde mit drei Kandidaten der Oberbürgermeisterwahl

Uwe Richrath - Oberbürgermeister-Kandidat in Leverkusen
Uwe Richrath - Oberbürgermeister-Kandidat in Leverkusen FOTO: Miserius, Uwe (umi)
Leverkusen. Die drei Leverkusener Oberbürgermeister-Kandidaten Reinhard Buchhorn, Uwe Richrath und Erhard Schoofs wollen am kommenden Montag, 10. August, 19 Uhr, über "Leverkusen - Stadt des Fairen Handels" öffentlich diskutieren.

Eingeladen haben neben dem Arbeitskreis "Eine Welt" Leverkusen der DGB Region Köln-Bonn, die AWO Leverkusen, das NaturGut Ophoven, die Verbraucherzentrale in Leverkusen, der Katholikenrat Leverkusen und der Ev. Kirchenkreis Leverkusen. Manfred Holz, Botschafter der Kampagne "Fair-Trade-Towns" wird in das Thema einführen, Daniel Hambüchen von Radio Leverkusen wird die Diskussion moderieren.

Reinhard Buchhorn - Oberbürgermeister-Kandidat in Leverkusen FOTO: UM (Archiv)

Nachdem fast 80 Leverkusener Organisationen den Aufruf "Leverkusen: Stadt des Fairen Handels" unterzeichnet haben, hat der Rat Leverkusen am 22. Juni beschlossen, den Titel "Fair Trade Stadt" anzustreben. In der Veranstaltung werde es um die Umsetzung gehen, schreiben die Veranstalter.

Erhard Schoofs - Oberbürgermeister-Kandidat in Leverkusen FOTO: Miserius, Uwe
(mw)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Bürgermeisterwahl Leverkusen 2015: Wer wird Oberbürgermeister?


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.