| 00.00 Uhr

Leverkusen
Bürgerstiftung sammelt Geld für Vereine in der Stadt

Leverkusen. Unter dem Motto "Altes Geld für den guten Zweck" ruft die Bürgerstiftung zur Spende von D-Mark und anderen Zahlungsmitteln an gemeinnützige Vereine auf. Seit etwa zwei Wochen stehen in allen Geschäftsstellen der Sparkasse Leverkusen entsprechende Sparschweine bereit. Wer gemeinnützige Einrichtungen vor Ort unterstützen möchte, kann noch vorhandenes Altgeld spenden. Nun ist das erste Sparschwein geleert worden - mit insgesamt rund 100 D-Mark. "Das Ergebnis zeigt, dass die gemeinnützigen Einrichtungen einen hohen Stellenwert bei den Bürgern genießen", sagt Saskia Lagemann, Geschäftsführerin der Stiftung. Auf Anfrage unter Tel. 0214-355 111 0 können die Sparschweine für Firmenveranstaltungen oder Geburtstage ausgeliehen werden.

(dora)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Leverkusen: Bürgerstiftung sammelt Geld für Vereine in der Stadt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.