| 00.00 Uhr

Leverkusen
Bürgervereinigung lädt zum Aquilafest nach Küppersteg

Leverkusen. Ein Schnapszahlen-Jubiläum gilt es ab morgen in Küppersteg zu feiern: Bereits zum 33. Mal nämlich findet am Freitag und am Samstag das Aquilafest statt. Die Veranstaltung der Bürgervereinigung Aquila Küppersteg startet morgen um 18 Uhr - für die folgenden sechs Stunden hat DJ Thomas Koll ein abwechslungsreiches Musikprogrogramm für Jung und Alt zusammengestellt, versprechen die Veranstalter. Auf dem Programmzettel steht für die spätere Abendstunde dann auch traditionell die Wahl der diesjährigen "Miss Aquila" an.

Nach einer kurzen Verschnaufpause geht es am Samstag ab 12 Uhr weiter. Neben den beliebten Eisenbahnfahrten haben Kinder an dem Nachmittag noch die Möglichkeit, bei einer Tombola mitzumachen, sich auf einer Hüpfburg auszutoben oder sich schminken zu lassen. Oder sich verführen zu lassen in die bunte Welt des Zirkus Fantastico oder die des Streichelzoos "Ben Sharisani".

Bevor gegen Abend DJ Thomas und Schlagersänger Franky Leone für die musikalische Unterhaltung sorgen werden, findet um 16 Uhr die traditionelle Ehrung von Mitgliedern statt, die bereits seit einem Vierteljahrhundert oder sogar noch länger im Verein sind.

Das Aquilafest findet morgen (ab 18 Uhr) und am Samstag (ab 12 Uhr), 27. bis 28. Mai, auf dem Gelände der Gemeinschaftsgrundschule Kerschensteinerstraße statt. Der Eintritt ist an beiden Tagen frei.

(BQ)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Leverkusen: Bürgervereinigung lädt zum Aquilafest nach Küppersteg


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.