| 00.00 Uhr

Leverkusen
Bürrig feiert am Sonntag Karneval

Sommer-Karneval in Bürrig: So schön war der Umzug
Sommer-Karneval in Bürrig: So schön war der Umzug FOTO: Ralph Matzerath
Leverkusen. Der Kirmesumzug in dem Stadtteil ist anders als anderswo: bunter, kostümierter, kamelliger. Auch sonst haben die Mitglieder des J.G.K. Fidelio Bürrig ein paar bunte Kirmestage vorbereitet - die schon morgen statt erst Samstag starten. Von Ludmilla Hauser

Der schlichte Name lässt's ja kaum vermuten: Bürriger Kirmesumzug. Dahinter steckt die pure Lebensfreunde - oder, das ist in Leverkusenern besser bekannt: Karneval im Sommer.

Das Schöne: Bunte, witzige Kostüme, Kamelle, strahlende Gesichter - all das können Zuschauer am Wegesrand nicht bibbernd oft wie in der fünften Jahreszeit genießen, sondern vermutlich schwitzend - oder noch besser - angenehm temperiert, denn Sonntag soll die Hitze vorerst eine kleine Auszeit nehmen.

Eingebettet ist das wunderbare Zug-Spektakel in die Kirmes, die der Junggesellenverein Fidelio Bürrig organisiert. Und das beginnt dieses Mal schon morgen, 26. August, mit dem Familientag auf der Kirmes und dem "Zachäus-Wecken.

"Über die Jahre hinweg haben wir stets das Brauchtum gepflegt, aber auch gleichzeitig eine zeitgemäße Kirmes auf die Beine gestellt. In diesem Jahr wird die Bürriger Kirmes jedoch eine einschneidende Veränderung erfahren. Sie wird von Freitag bis Sonntag stattfinden und nicht wie bisher von Samstag bis Montag", melden die Bürriger.

Nichtsdestotrotz bewahren die Fidelio-Mitglieder aber die Tradition, denn Auftakt ist morgen um 18 Uhr mit dem Festgottesdienst. Ab 19 Uhr wird der Zachäus auf dem auf dem Kirchvorplatz am Pfarrzentrum (Bundeshalle, Von-Ketteler-Straße) ausgegraben. Die Unterhaltungsband "Mainstream" wird den Auftaktabend in Bürrig musikalisch untermalen.

Auch am Kirmessamstag wird es traditionell: Dann ermitteln die Bürriger den neuen Hahnenkönig beim Hahneköppen. Derzeit sind noch Patrick (Pepe) und Anika Kommoß das amtierende Königspaar. Ab 17 Uhr startet das Bürgerhahneköppen, danach geht's um den Titel - um 19.30 Uhr beginnt das Königshahneköppen. Im Anschluss steigt die dazu passende Hahneköppen-Party.

Wer die jeck angehauchte Kirmesparade sehen möchte, sollte sich am Sonntag spätestens ab 10.30 Uhr am Zugwegrand in Bürrig postieren - und einen Beutel für den wohl zu erwartenden Kamelleregen mitbringen. Danach gibts auf dem Kirchenvorplatz Musik von DJ Helle und DJ Hotte und im Pfarrzentrum von Andreas Konrad.

Während die Erwachsenen die Musik genießen, bereiten sich etliche Kinder schon auf das nächste Ereignis vor: das Kinderhahneköppen ab 14 Uhr. "Nach der Krönung des neuen Hahnekönigs lassen wir die neue Tradition der Kirmes im Pfarrzentrum ausklingen", kündigen die Fidelo-Mitglieder für den übrigen Sonntagnachmittag an. Auch hier steuert Andreas Konrad die Musik bei.

Und: An allen Tagen gibt es am Bendenweg denn auch noch Kirmestrubel.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Leverkusen: Bürrig feiert am Sonntag Karneval


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.