| 09.19 Uhr

"Holi Festival of Colours"
Buntes Farbspektakel im Leverkusener Neuland-Park

Leverkusen: Farbenrausch beim Holi-Festival 2016
Leverkusen: Farbenrausch beim Holi-Festival 2016 FOTO: Miserius, Uwe
Leverkusen. Rund 10.000 Besucher kamen zum "Holi Festival Of Colours" und feierten ein rauschendes Fest der Farben. Es war das vierte Mal, dass der Neuland-Park in Leverkusen im bunten Farbmeer versank.  Von Isabell Konegen

14:59 Uhr. Der Countdown läuft, nur noch zehn Sekunden, bis der Himmel für einen Augenblick bunt wird. Die Besucher im Neuland-Park sind voller Vorfreude. Dann ist es soweit: Die Farben werden hochgeworfen. Die Menge jubelt, und die Musik ertönt wieder. Zum vierten Mal wurde in Leverkusen friedlich das "Holi Festival Of Colours" gefeiert. Der Neuland-Park bot ausreichend Platz für 10.000 Leute.

"Alle sollen den ,Holi-Spirit' fühlen und bunt nach Hause gehen", hatte sich Johannes Thull vom Veranstalter "Holi Festival Of Colours" vorgenommen. Zu diesem Zweck wurde auch eine neue, größere Bühne eingesetzt. Das Vorhaben ging auf: Bunt waren spätestens am Ende alle, unmöglich der Farbe zu entgehen. Warum auch? Die Menschen kamen schließlich genau deswegen zu dem Fest. Zwar gab es Atemschutzmasken und Duschhauben, um sich zu schützen, doch dadurch geht das Gefühl, Teil des Farbspektakels zu sein, ein Stück weit verloren.

Leverkusen: Farbenrausch beim Holi-Festival 2015 FOTO: Uwe Miserius

Das Farbpuder war vor Ort erhältlich. Die Besucher hatten die Auswahl zwischen Gelb, Blau, Pink, Grün und Lila. Wobei die bunte Optik auch ihre Nachteile hat. "An den Haaren ist das Puder wirklich ekelig. Die verfilzen davon", sagt die Düsseldorferin Denise Gumtow. Haare durchkämmen geht nicht, sie würden nur ausgerissen. Insider-Tipp: Zuhause ganz viel Geschmeidigkeitsspray drauf, anschließend Haare waschen und eine Geschmeidigkeitsmaske für zehn Minuten auftragen. Und nicht nur die Haare sind problematisch. "Das Einatmen ist sehr unangenehm", sagt Besucherin Dzenita Strika. Ungefähr eine Minute nach dem Farbwurf bleibt das Puder in der Luft, Atmen ist nur schwer möglich.

Mehrere DJs sorgten für passende Musik und ausgelassene Stimmung. Von Elektro bis hin zu Hip-Hop war alles dabei. "Man muss lange kämpfen, um in die Mitte zu kommen", sagt Lara Lehmann. Doch das ist bei allen Festivals der Fall.

Sehr gut kamen die Kartenpreise an. "Die Preise für die Tickets sind in Ordnung. Für andere Festivals bezahlt man viel mehr", sagt Gumtow. Auf alle Fälle war das "Holi-Festival" wieder ein voller Erfolg. Thull's Wunsch, dass alle den "Holi-Spirit" fühlen, ging in Erfüllung. Als Erinnerung bleiben die bunten Klamotten.

Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

"Holi Festival of Colours": Buntes Farbspektakel im Leverkusener Neuland-Park


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.