| 00.00 Uhr

Leverkusen
CDU fordert neue Wache Opladen in Bahnhofsnähe

Leverkusen. Die CDU Opladen hat gestern die Umzugspläne der Polizei für die Wache Opladen grundsätzlich begrüßt.

"Gleichwohl bitten wir den Kölner Polizeipräsidenten, Jürgen Mathies, ganz herzlich, den Standort der neuen Polizeiwache auf dem Gelände der "Neuen Bahnstadt" so zu wählen, dass weiterhin eine große Nähe zu Opladens Zentrum besteht." Bedeutet ganz einfach: Die CDU fordert einen Standort "mit Nähe zur Bahnhofstraße und zum Bahnhof Opladen". Die Wache könnte an dem neuralgischen Punkt das Sicherheitsgefühl der Opladener stark erhöhen. "Die Polizeiwache sollte zentrumsnah angesiedelt werden", sagt Harald Krafft (CDU), der als Polizist die alltägliche Arbeit kennt und weiß: "Da, wo die Polizei Präsenz zeigt, geht es friedlicher zu."

(US)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Leverkusen: CDU fordert neue Wache Opladen in Bahnhofsnähe


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.