| 15.47 Uhr

Leverkusen
Cheerleader-Akrobatik

Leverkusen. Pyramiden, Akrobatik, atemberaubende Stunts, tänzerische Spitzenklasse, Charme und Sexappeal sollen Samstag, 17. April, für Nervenkitzel in der Smidt-Arena sorgen. Dort treffen sich rund 1500 Cheerleader aus sechs Bundesländern, um die Regional- und Landesmeister zu ermitteln (Ausgerichter: bereits zum dritten Mal die Wildcats des TSV Bayer 04 Leverkusen).

Die besten deutschen Teams kommen Samstag, 19. Juni, wieder. Dann kämpfen sie um den Titel des Deutschen Meisters des CCVD.

Oberbürgermeister Buchhorn gratulierte den Cheerleadern dafür, dass es ihnen gelungen ist, beide Veranstaltungen nach Leverkusen zu holen. Er rechnet mit einer ausverkauften Smidt-Arena, mit toller Stimmung und spannenden Wettkämpfen.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Leverkusen: Cheerleader-Akrobatik


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.